Nachrichten | Boulevard | Lokales | LifeStyle | Sport (Seite 10)

  • Gummersbach: PKW Fahrzeugbrand bei Subway, Würth und Carglass. Feuerwehrmann war zufällig vor Ort

    Gummersbach: PKW Fahrzeugbrand bei Subway, Würth und Carglass. Feuerwehrmann war zufällig vor Ort

    Am Samstag 02.03.2014 ereignete sich gegen 12:15 Uhr im Gummersbacher Stadtteil Vollmerhausen ein Fahrzeugbrand! Ein frisch geparktes Fahrzeug fing auf dem Parkplatz der Firmen: Würth, Subway und Carglass  Feuer zu fangen. Der Motorraum brannte! Das Feuer konnte durch den Halter und Mitarbeiter des DRK eingedämmt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Niederseßmar und des DRK eilten zur Hilfe. Fotos: Raymund Media

     
  • Lindlar: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin (31)

    Lindlar: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin (31)

    Am Samstag 02.08.2014 befuhr gegen 14:51 Uhr ein 57-jähriger PKW-Führer die Borromäusstraße. Gleichzeitig befuhr eine 31-jährige Radfahrerin die Straße Am Brunnenberg. An der beschriebenen Kreuzung fuhr die Radfahrerin gegen den PKW, prallte gegen die Windschutzscheibe und stürzte dann auf die Fahrbahn. Foto:  © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

     
  • Wipperfürth: Verkehrsunfall mit Personenschaden! Kradfahrer (29) schwer verletzt

    Wipperfürth: Verkehrsunfall mit Personenschaden! Kradfahrer (29) schwer verletzt

    Am Freitag 01.08.2014 befuhr ein 29-jähriger Kradfahrer gegen 19:50 Uhr aus Duisburg als Zweiter in einer Vierergruppe von Motorrädern die L 286 von Wipperfürth in Richtung Halver. In Höhe der Ortslage Wasserfuhr unmittelbar vor einer Rechtskurve begann die Motorradgruppe einen vorausfahrenden Pkw zu überholen. Beim Überholvorgang des 29-jährigen verlor dieser zu Beginn der Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach links von der Fahrbahn ab. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

     
  • Taxifahrer müssen sich bald auch anschnallen! Neuregelung soll noch 2014 in Kraft treten

    Taxifahrer müssen sich bald auch anschnallen! Neuregelung soll noch 2014 in Kraft treten

    Taxifahrer bald anschnallen! Erst gurten – dann starten. Neuregelung soll noch 2014 in Kraft treten. Warum müssen sich Taxifahrer eigentlich nicht anschnallen? Die bisher bestehende Regel besagte. Aus Sicherheitsgründen und der Überfallgefahr sind Taxi -und Mietwagenfahrer von der Verpflichtung zur Anlegung der vorgeschriebenen Sicherheitsgurte befreit! Dies galt aber nur bei tatsächlich Fahrten von Beförderung von Fahrgästen, nicht aber bei sogenannten Leerfahrten!” Diese bisherige Ausnahmeregelung stammt aus den 1970er Jahren. Der Sinn dahinter war den Taxifahrern bei Überfällen eine Flucht erleichtern. Verkehrsunfälle sollen laut dem Geschäftsführer des Deutschen Taxifahrer- und Mietwagenverbandes, Thomas Grätz  mittlerweile die...

     
  • Belgien (Motorsport): Audi siegt nach packendem Zweikampf mit BMW bei den spektakulären Total 24h von Spa | Teil 2 von 3

    Belgien (Motorsport): Audi siegt nach packendem Zweikampf mit BMW bei den spektakulären Total 24h von Spa |  Teil 2 von 3

    24 Stunden von Spa Francorchamps / Teil 2 von 3
    >> Artikel Navigation: [ Teil 1 ] / [ Teil 2 ] /  [ Teil 3 ] <<

    Audi schafft zum zweiten Mal das Triple
    Auto-Siege beim 24h Rennen: Nürburgring / Le Mans + Spa Francorchamps!
    Die ersten Stunden des Rennens werden von vielen schweren Unfällen überschattet…

    Ein volles Starterfeld auch bei der 66. Auflage der Total 24h of Spa mit 61 fahrzeugen 11 verschiedener Marken. Vom 23. bis 27. Juli 2014 wurde die 4. Runde der Blancpain Endurance Series, das 24 Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps in Belgien...

     
  • Belgien (Motorsport): Audi siegt nach packendem Zweikampf mit BMW bei den spektakulären Total 24h von Spa | Teil 1 von 3

    Belgien (Motorsport): Audi siegt nach packendem Zweikampf mit BMW bei den spektakulären Total 24h von Spa |  Teil 1 von 3

    24 Stunden von Spa Francorchamps / Teil 1 von 3
    >> Artikel Navigation: [ Teil 1 ] / [ Teil 2 ] /  [ Teil 3 ] <<

    Audi schafft zum zweiten Mal das Triple
    Auto-Siege beim 24h Rennen: Nürburgring / Le Mans + Spa Francorchamps!
    Die ersten Stunden des Rennens werden von vielen schweren Unfällen überschattet…

    Nach 24 Stunden: Sieg für den Audi R8 LMS Ultra, vom Belgian Audi Club Team WRT (B) #1 mit den Fahrern René Rast (D), Laurence Vanthoor (B) und Markus Winkelhock (PRO-Cup). Mit nur 7 Sekunden Vorsprung kommen sie vor...

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 

Anzeige

 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 
 


Anzeige