Anzeige

  • Unfall A4 Reichshof/Bergneustadt/Eckenhagen : Anhänger legte sich kopfüber, quer über die Autobahn

    Unfall A4 Reichshof/Bergneustadt/Eckenhagen : Anhänger legte sich kopfüber, quer über die Autobahn

    Unfall auf der A4 – Zwischen AS Reichshof/Bergneustadt und AS Eckenhagen ereignete sich am Dienstag 15.07.2014 um die Mittagszeit ein Unfall, bei dem sich ein Anhänger kopfüber, quer über die Fahrbahn legte. Der Mitsubishi (Kennzeichen HR: Schwalm-Eder-Kreis, Kassel), der den Anhänger hinter zog, landete im Graben. Mehr Infos sind über den Unfall sind nicht bekannt!  Offizielle Staumeldung: A4 Zwischen AS Reichshof/Bergneustadt und AS Eckenhagen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, rechter Fahrstreifen gesperrt. Meldung vom: 15.07.2014, 12:39 Uhr . Fotos: Wolfgang Sasse

     
  • Köln: Corvette zerschellt an Baum! Alkohol im Spiel. Fahrer und Beifahrer verletzt

    Köln: Corvette zerschellt an Baum! Alkohol im Spiel. Fahrer und Beifahrer verletzt

    Köln: Corvette zerschellt an Baum!

    Fahrer und Beifahrer verletzt 
    Unfallfahrer alkoholisiert
    Polizei beschlagnahmt Führerschein
    Blutprobe

    Köln – Corvette zerschellt an Baum! Fahrer und Beifahrer verletzt.  In der Nacht zum 01.07.2014 ist ein Corvettefahrer (24) in Köln-Höhenhaus leicht verletzt worden. Sein Beifahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Gegen 0.25 Uhr fuhr der Kölner zusammen mit seinem Begleiter in seinem Sportwagen über die Berliner Straße. Nach Zeugenaussagen stoppte der 24-Jährige den hochmotorisierten Pkw in Höhe der Leuchterstraße an einer Rotlicht zeigenden Ampel....

     
  • Wiehl tödlicher Unfall! Für PKW-Fahrer kam bei Verkehrsunfall jede Hilfe zu spät

    Wiehl tödlicher Unfall! Für PKW-Fahrer kam bei Verkehrsunfall jede Hilfe zu spät

    Wiehl: Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt. Am heutigen Sonntag gegen 00:18 Uhr erhielt die Polizei von der Rettungsleitstelle Kenntnis über einen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in Wiehl, Oberwiehler Straße. Bei Eintreffen stellten die Beamten fest, dass zwei Pkw zusammengestoßen waren und ein Fahrer sich noch in seinem Fahrzeug befand. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des eingeklemmten Fahrers feststellen. Die Unfallaufnahme und die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Es wird nachberichtet.
     
    Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
     

     
  • Gummersbach Unfall: Kettenreaktion! 30.000 Euro Sachschaden und drei Unfallbeteiligte

    Gummersbach Unfall: Kettenreaktion! 30.000 Euro Sachschaden und drei Unfallbeteiligte

    Erheblicher Sachschaden und drei Unfallbeteiligte! Gummersbach – Eine 28-jährige Wiehlerin wollte am Dienstagabend (25.03.2014) um 18:40 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Kölner Straße in Fahrtrichtung Vollmerhausen fahren. Wegen einer roten Ampel staute sich der Verkehr der Kölner Straße in Fahrtrichtung Gummersbacher Straße zu diesem Zeitpunkt. Die 28-Jährige fuhr von dem Grundstück auf die Kölner Straße und kollidierte mit einem von rechts, aus Richtung Gummersbacher Straße kommenden Fahrzeug eines 46-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen der Wiehlerin gegen das Auto einer...

     
  • Silvesterfeuerwerk verursacht Jahr für Jahr große Schäden! Welche Versicherung ist für welchen Schaden zuständig

    Silvesterfeuerwerk verursacht Jahr für Jahr große Schäden! Welche Versicherung ist für welchen Schaden zuständig

    Tipps für den Alltag: Damit das neue Jahr nicht im Chaos versinkt: Silvesterfeuerwerk verursacht Jahr für Jahr große Schäden – welche Versicherung ist für welchen Schaden zuständig? Das neue Jahr beginnt und Millionen Deutsche begrüßen es mit Raketen und Böllern. Nicht selten endet dieses Vergnügen in der Notaufnahme eines Krankenhauses oder mit erheblichem Sachschaden. Wer die Silvesternacht genießen will, dem rät die HUK-COBURG, nur Feuerwerkskörper zu verwenden, die zuvor von unabhängigen Prüfanstalten getestet worden sind. Klar, Feuerwerkskörper sollten in einwandfreiem Zustand und unbeschädigt sein. Lässt...

     
  • Wipperfürth: Nächtlicher PKW-Alkoholunfall! Mit 1,6 Promille ab durch einen Weidezaun. Totalschaden!| Oberbergischer Kreis

    Wipperfürth: Nächtlicher PKW-Alkoholunfall! Mit 1,6 Promille ab durch einen Weidezaun. Totalschaden!| Oberbergischer Kreis

    Wipperfürth: Nächtlicher PKW-Alkoholunfall! Mit 1,6 Promille ab durch einen Weidezaun. Bei einem Alleinunfall auf der Landstraße 302 hat sich ein 30-jähriger Autofahrer aus Hückeswagen am frühen Sonntagmorgen (15.12.2013) leichte Verletzungen zugezogen. Der Fahrer war um 6:50 Uhr von Lindlar kommend in Richtung Wipperfürth unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Vordermühle ausgangs einer Linkskurve mit seinem Pkw von der Fahrbahn abkam, einen Weidezaun durchbrach und in das angrenzende Wiesengelände schleuderte. Fotos: Polizei

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 

Aktuelles Wetter

Wetter in Gummersbach
21°
12°
Samstag 24°  12°
Sonntag 24°  13°
Montag 20°  14°
Dienstag 21°  13°
Mittwoch 22°  10°
Donnerstag 23° 
tiempo.com  +info
 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige