Anzeige

  • Perfektion angestrebt! Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel im Interview

    Perfektion angestrebt! Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel im Interview

    Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel im RTL-Interview: Trotz seinen Niederlagen in der Formel-1, Vettel “strebt Perfektion an”. Vor dem 7. WM-Lauf in Kanada (Sonntag, ab 19.05 Uhr, live bei RTL) hat sich der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel in einem Interview zu seiner derzeitigen sportlichen Situation geäußert. Dabei geht der Red-Bull-Pilot, der in der aktuellen WM-Wertung auf Rang 6 liegt, auch auf seine Kritiker ein und erzählt, warum er trotz teaminterner Konkurrenz und momentaner Mercedes-Dominanz optimistisch in die Zukunft blickt. Foto: Dirk Birkenstock [ Fotoagentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht unter...

     
  • F1: Großer Preis von Australien! Starker Saisonauftakt! Bis zu 3,84 Millionen sehen Rosberg-Sieg

    Formel 1 : Starker Saisonauftakt bei RTL! Bis zu 3,84 Millionen sehen Rosberg-Sieg. Die Formel 1 ist mit starken Zuschauerzahlen in die neue Saison gestartet: Bis zu 3,84 Millionen verfolgten am frühen Sonntagmorgen bei RTL den Großen Preis von Australien. Der Spitzenwert wurde am Ende des Rennes erzielt, als Mercedes-Pilot Nico Rosberg als Erster die Ziellinie überquerte und damit automatisch auch die WM-Führung übernahm. Im Durchschnitt kam die Übertragung aus Melbourne auf 3,12 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von ganz starken 43,2 Prozent (14-59-Jährige: 43,5...

     
  • Formel 1: Großer Preis von Australien! Neue Regeln. Neue Hackordnung? Faustdicke Überraschungen möglich

    Formel 1: Großer Preis von Australien! Neue Regeln. Neue Hackordnung? Faustdicke Überraschungen möglich

    Formel 1: Großer Preis von Australien! Neue Regeln. Neue Hackordnung? Der Formel 1 schlägt in diesem Jahr die Stunde Null. Noch nie in der jüngeren Geschichte stand die Königsklasse vor einem so radikalen Umbruch. Die Regelrevolution macht die Team-Hierarchie der zurückliegenden Jahre erst einmal hinfällig – das Auftaktrennen im australischen Melbourne wird zur Wundertüte, die auch faustdicke Überraschungen parat halten kann. RTL wird in seinem mittlerweile 24. Formel 1-Jahr mit bewährtem Personal die 19 Rennen wieder live, spektakulär und aufwendig übertragen. Foto: (c) RTL /...

     
  • Herzschlagfinale! Vettel siegt zum ersten Mal auf deutschem Boden | Großer Preis von Deutschland | Nürburgring

    Herzschlagfinale! Vettel siegt zum ersten Mal auf deutschem Boden | Großer Preis von Deutschland | Nürburgring

    Nürburgring – Es war fast schon ein historischer Tag in der Eifel. Nach fünf Anläufen ohne Sieg auf deutschem Boden konnte der Heppenheimer Weltmeister auf dem Nürburgring zum ersten Mal so richtig feiern. In einem Herzschlagfinale gegen einen starken Kimi Räikkönen rettete Sebastian Vettel am Ende eine knappe Sekunde Vorsprung über die Ziellinie. Romain Grosjean machte auf Platz 3 das Wochenende für Team Lotus perfekt. Für Vettel war der Sieg in der Eifel hart erkämpft, denn so knapp ging es in der Formel 1 lange nicht mehr...

     
  • RENAULT SPORT F1 präsentiert neues Formel 1 Triebwerk für 2014. Hocheffizientes Kraftpaket für die Königsklasse

    RENAULT SPORT F1 präsentiert neues Formel 1 Triebwerk für 2014. Hocheffizientes Kraftpaket für die Königsklasse

    RENAULT SPORT F1 präsentiert neues Formel 1 Triebwerk für 2014
    Renault stellt im Rahmen der internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget sein neues Formel 1-Antriebssystem „Energy F1-2014“ vor. Kernstück ist ein komplett neu entwickelter 1,6-Liter-V6-Turbomotor mit rund 440 kW/600 PS Leistung. Weitere 120 kW/160 PS werden von umfangreichen Systemen zur Energierückgewinnung bereitgestellt. In der Gesamtsystemleistung ist die neue Antriebseinheit stärker als die aktuellen 2,4-Liter-V8-Saugmotoren, während gleichzeitig der Kraftstoffverbrauch um 35 Prozent sinkt. Mit dem hocheffizienten Kraftpaket untermauert Renault seine Position als führender Motorenhersteller der Formel 1. Ab...

     
  • Red Bull Racing dominiert den Großen Preis von Kanada. Sebastian Vettel ungefährdeter Start-Ziel-Sieg

    Red Bull Racing dominiert den Großen Preis von Kanada. Sebastian Vettel ungefährdeter Start-Ziel-Sieg

    Sebastian Vettel drückte dem Großen Preis von Kanada in Montreal seinen Stempel auf. Mit dem RS27-V8-Welt­meistermotor im Heck seines Red Bull Racing RB9 feierte der Heppenheimer einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Der amtierende Champion fuhr nach 70 Runden mit einem Vor­sprung von 14 Sekunden auf den Zweitplatzierten Fernando Alonso über die Ziellinie und überrundete dabei fast das komplette Feld. Fotos: Renault
     
    Sebastian Vettel triumphierte zum ersten Mal überhaupt auf dem Circuit Gilles Villeneuve und baute seine Führung in der Fahrer-Weltmeisterschaft auf 36 Punkte aus. Nach sieben von 19...

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 

Aktuelles Wetter

Wetter in Gummersbach
21°
12°
Samstag 24°  12°
Sonntag 24°  13°
Montag 20°  14°
Dienstag 21°  13°
Mittwoch 22°  10°
Donnerstag 23° 
tiempo.com  +info
 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige