Anzeige

  • Schwerer Raub auf Spielhalle in Gummersbach aufgeklärt! Ermittler bekamen Hinweise aus der Bevölkerung

    Schwerer Raub auf Spielhalle in Gummersbach aufgeklärt! Ermittler bekamen Hinweise aus der Bevölkerung

    Schwerer Raub auf Spielhalle in Gummersbach aufgeklärt! Hinweise aus der Bevölkerung brachten die Ermittler auf die richtige Spur! Die Polizei veröffentlichte im November das Foto eines Mannes, der im Verdacht stand, am 4. August 2014 einen versuchten schweren Raub begangen zu haben. Der Unbekannte betrat am Tatabend um 22:13 Uhr eine Spielhalle in der Hindenburgstraße in Gummersbach. Von hinten trat er an die Spielhallenaufsicht und hielt dieser ein Messer an die Kehle. Dabei verletzte er sie im Halsbereich. Der Täter blieb jedoch ohne Beute und […]

     
  • Mann (45) setzt Gefängniszelle in Polizeiwache unter Wasser! Beleidigungen, Bedrohungen und Diebstahlsdelikte | Wipperfürth

    Mann (45) setzt Gefängniszelle in Polizeiwache unter Wasser! Beleidigungen, Bedrohungen und Diebstahlsdelikte | Wipperfürth

    Randalierer beleidigt und bedroht unaufhörlich die Polizei! Wipperfürth – Ein 45-Jähriger hielt die Wipperfürther Polizei am Mittwoch 26.11.2014 auf Trapp. Mehrfach sorgte er im Laufe des Tages in Wipperfürth für Polizeieinsätze wegen Pöbeleien, Beleidigungen und ähnlichem. Um 19:00 Uhr erschien er schließlich auf der Polizeiwache in Wipperfürth und randalierte dort. Er bedrohte und beleidigte die Beamten, welche einen Platzverweis aussprachen, dem er allerdings nicht nachkam. Schließlich landete der Mann in der Zelle. Aber auch jetzt gab der Mann noch keine Ruhe. Einige Stunden nach seiner Ingewahrsamnahme […]

     
  • Nümbrecht: 58-Jähriger bei Wohnungsbrand verstorben! 69-jährige Ehefrau erlitt lediglich leichtere Verletzungen

    Nümbrecht: 58-Jähriger bei Wohnungsbrand verstorben! 69-jährige Ehefrau erlitt lediglich leichtere Verletzungen

    Nümbrecht (Oberbergischer Kreis) Ein 58 Jahr alter Mann ist bei einem Wohnungsbrand verstorben! Am Dienstagnachmittag den 25.11.2014 wurde der Feuerwehr  in Nümbrecht gegen 15:50 Uhr ein Wohnhausbrand im Stadtteil Heddinghausen gemeldet. Als die Rettungskräfte am Brandort eintrafen, hatte das im Haus wohnende Ehepaar das Haus zwar verlassen, der 58-Jährige war jedoch vor dem Haus zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Er wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht, wo er jedoch am frühen Abend verstarb. Die 69-jährige Ehefrau erlitt lediglich leichtere Verletzungen, musste aber auch in ein Krankenhaus eingeliefert […]

     
  • Waldbröl: 18-jähriger tödlich verunglückt! Mit PKW gegen Baum gefahren! Beiden Insassen (17) schwer verletzt

    Waldbröl: 18-jähriger tödlich verunglückt! Mit PKW gegen Baum gefahren!  Beiden Insassen (17) schwer verletzt

    Waldbröl: 18-jähriger tödlich verunglückt! Mit PKW gegen Baum gefahren.  Beiden Insassen (17) schwer verletzt. Am Mittwoch den 12.11.2014 befuhr gegen 19:15 Uhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Morsbach die Gemeindestraße von Waldbröl-Seifen in Richtung B 256 und geriet in der zweiten Kurve einer Links-Rechts-Kombination nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Danach verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und prallte mit der linken Fahrzeugseite voran gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand. Dabei wurde der Fahrer und ein 17-jähriger Insasse auf der Rückbank im Fahrzeug eingeklemmt. Symbolbild: © […]

     
  • Polizei Fahnung nach schwerem Raub! Wer kennt diesen Mann? Spielhallen Räuber mit Messer | Gummersbach

    Polizei Fahnung nach schwerem Raub! Wer kennt diesen Mann? Spielhallen Räuber mit Messer | Gummersbach

    Fahndung nach schwerem Raub! Wer kennt diesen Mann? Am Montag den 04.08.2014  kam es um 22:13 Uhr in einer Spielhalle in der Hindenburgstraße in Gummersbach zu einem schweren Raubdelikt. Ein männlicher Einzeltäter überwältigte von hinten die Spielhallenaufsicht, hielt dieser ein Messer an die Kehle und verletzte sie mit diesem im Halsbereich. Der Täter konnte anschließend unerkannt durch den Hinterausgang, ohne Beute fliehen. Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
    Es handelt sich um eine männliche Person, ca. 35-45 Jahre alt, dunkle kurze Haare, ca. 175-180cm groß, schlanke Figur, weiß-grau […]

     
  • Radevormwald: Unglaublich! Frau (42) setzt sich mit 2,6 Promille ans Steuer und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses

    Radevormwald: Unglaublich! Frau (42) setzt sich mit 2,6 Promille ans Steuer und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses

    Frau (42) mit PKW und 2,6 Promille ” on Tour” 
    Radevormwald (Oberbergischer Kreis) Unglaublich! Frau setzt sich mit 2,6 Promille ans Steuer und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses. Unter erheblichem Alkoholeinfluss fuhr am Donnerstagabend (23.10.2014) eine 42-Jährige in Schlangenlinien auf der Elberfelder Straße. Laut Alkoholtest mit 2,6 Promille setzte sich die Radevormwalderin um 20:42 Uhr an’s Steuer ihres Fahrzeugs. Sie versuchte rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt auf der Elberfelder Straße auszuparken. Als dies nicht gelang, legte sie den Vorwärtsgang ein und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses. […]

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
 
 
Anzeige
 


Anzeige