Zwei Männer im Oberbergischen Kreis hätten besser von Anfang an “professionelle Hilfe” in Anspruch genommen! Am Samstag den 18.03.2017 ereignete sich um 19:00 Uhr in Reichshof-Blankenbach, Blankenbacher Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 60-jähriger Olper hatte seinen Pkw auf der Blankenbacher Straße im unbefestigten Seitenstreifen festgefahren. Gemeinsam mit einem 24-jährigen Reichshofer wollten die beiden Personen das Fahrzeug wieder befreien. Bei der Bergungsaktion setzte sich der PKW jedoch auf abschüssigen Terrain selbstständig in Bewegung und zog den 60-jährigen Verkehrsteilnehmer etwa 4 Meter mit in die Tiefe. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Dieser verletzte sich dabei leicht. Die Bergunsgaktion musste dann schließlich fachmännisch von einem Abschleppunternehmer unterstützt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1501 · 07 2 · # Sonntag, 22. April 2018