Am Montagnachmittag den 12.06.2017 ist ein Kind (11) in Köln-Sülz auf der Fahrbahn gestürzt und von einem Ford überrollt worden. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen. Gegen 16:00 Uhr waren die 11-Jährige und ihrer Mutter (44) auf Fahrräder in der Emmastraße in Richtung Sülzburgstraße unterwegs. Nach derzeitigem Stand der Ermittlung verfingen sich Schnürsenkel des Mädchens in einem Pedal woraufhin sie anhielt. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Das Kind verlor das Gleichgewicht und fiel zu Boden. Eine entgegenkommende Ford-Fahrerin (32) versuchte noch auszuweichen. Der S-MAX überrollte das Mädchen und stieß mit einem am Straßenrand stehenden BMW Mini zusammen und schob ihn auf einen Toyota Aygo.

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Köln regionalisiert im Netz!
www.NEWS-Koeln.de

Quelle: Polizeipräsidium Köln
.

.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1580 · 07 3 · # Samstag, 17. November 2018