Spezialisten des Landeskriminalamtes geben in Köln Entwarnung! Ein schnell, wortlos und ohne erkennbaren Absender in einer Apotheke in Köln abgelegtes Paket hat heute Mittag (12. Dezember) in der Innenstadt zu einem Polizeieinsatz geführt. Spezialisten des Landeskriminalamtes untersuchten das etwa 30 x 20 x 20 Zentimeter große Behältnis und gaben schließlich Entwarnung. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de

Gegen 12:10 Uhr hatte eine Frau eine am Zülpicher Platz gelegene Apotheke betreten. Sie legte dort das unscheinbar aussehende Paket kommentarlos ab, verließ die Geschäftsräume und fuhr in einem grauen Auto davon. Mitarbeiter der Apotheke konnten das Paket nicht zuordnen und alarmierten die Polizei.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 524 · 07 2 · # Samstag, 14. Juli 2018