In der Nacht zum 24.12.2017 ist ein 26-jähriger Mann aus Wiehl Opfer eines Angriffs zweier Unbekannten geworden! Der 26-Jährige war zusammen mit einer 22-jährigen Wiehlerin zu Fuß auf der Hauptstraße in Wiehl unterwegs. Um 00:50 Uhr sprachen zwei Unbekannte die beiden an und baten zunächst um Zigaretten. Als sie diese nicht bekamen, wurden sie zunehmend aufdringlicher. Sie begannen das Pärchen zu beleidigen und wurden schließlich handgreiflich. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Nach Zeugenangaben traten und schlugen die Täter auf den 26-Jährigen ein, bis dieser zu Boden ging. Erst als die Zeugen, ein 21-Jähriger und ein 23-Jähriger sich einmischten und dazwischen traten, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung Wiehlpark. Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten 26-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Personenbeschreibung: 1. Person: männlich, etwa 18 Jahre alt, 170 cm groß, trug zur Tatzeit ein graues T-Shirt mit auffällig großem V-Ausschnitt und eine dunkle Hose 2. Person: männlich, etwa 18 Jahre alt, 170 cm groß schlank, trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261-81990

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2974 · 07 2 · # Mittwoch, 25. April 2018