Ein Randalierer landete in der Zelle. Ein 34-jähriger Mann aus Bergneustadt hat am Samstag 13.01.2018 um 00:40 Uhr in der Innenstadt in Bergneustadt in der Nähe des Rathauses randaliert. Die Polizei wurde hinzugerufen, weil der alkoholisierte 34-Jährige andere bespuckte und anpöbelte und rechtsradikale Parolen äußerte. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Nachdem er einem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, nahmen ihn Polizisten mit zur Wache. In einer Zelle konnte er seinen  Rausch ausschlafen. Der Staatsschutz wurde informiert.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1101 · 07 2 · # Sonntag, 20. Mai 2018