Ein schwerverletzter 21-Jähriger und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagabend 26.01.2018 auf der Löhstraße auf dem Hackenberg in Bergneustadt (NRW) ereignete. Der junge Mann aus Reichshof hatte gegen 23:30 Uhr vermutlich wegen eines Krampfanfalles die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Mit großer Wucht prallte er mit seinem Audi in einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW; die Polizei schätzt den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen auf etwa 45.000 Euro. Ein Krankenwagen brachte den verletzten Reichshofer ins Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 988 · 07 2 · # Samstag, 14. Juli 2018