In der  Nacht vom 27. auf den 28. Januar 2018 ist ein 25-jähriger Mann im Kölner Stadtteil Merheim von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Gegen 3:30 Uhr war die Bahn der KVB-Linie 1 aus Richtung Weiden in Richtung Bensberg unterwegs. Beim Einfahren in die Haltestelle “Kalker Friedhof” bemerkte der Fahrer (37) eine Person im Gleisbett. Trotz sofortiger Notbremsung konnte der 37-Jährige ein Überrollen nicht verhindern. Der Fußgänger wurde vom Triebwagen erfasst und zwischen den Unterboden des Triebwagens und den Schotter des Gleisbetts gedrückt.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 952 · 07 2 · # Dienstag, 25. September 2018