Für Aufregung sorgte ein 49-jähriger Morsbacher am Samstagnachmittag 10.03.2018 in Morsbach (Oberberg/NRW). Der alkoholisierter Mann hatte angekündigt sich das Leben zu nehmen und sein Haus anzuzünden. Um eine Gefährdung Unbeteiligter auszuschließen, sperrte die Polizei das Umfeld des Wohnhauses ab. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Neben der Polizei waren auch Feuerwehr, Rettungsdienst und das Ordnungsamt Morsbach mit starken Kräften vor Ort. Durch hinzugezogene Spezialeinheiten der Polizei konnte der Mann gegen 17:15 Uhr überwältigt werden. Anschießend nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam und ließen eine Blutprobe entnehmen. Wegen seines Gemütszustandes verfügte das Ordnungsamt eine Unterbringung in einem Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 970 · 07 2 · # Donnerstag, 19. Juli 2018