Unbekannte sind am Samstag 17.03.2018 in eine Lagerhalle im Stadtteil Dellbrück in Köln eingebrochen. In der Halle durchbrachen sie mit einem Gabelstapler eine Zwischenwand und entwendeten etwa 40 E-Bikes. Gegen 22:00 Uhr bemerkte der Inhaber (51) eines Fahrradhandels den Einbruch in die Lagerhalle in der Waltherstraße und informierte die Polizei. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatten die Unbekannten von einer Nachbarhalle des Zweiradhandels aus eine Wand durchbrochen. Aus dem Lager des Fahrradgeschäfts hatten die Diebe zudem diverse Fahrradbekleidungsstücke entwendet. Die Tatzeit lässt sich von circa 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr eingrenzen.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat sich im Tatzeitraum im Bereich der Waltherstraße aufgehalten und verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 71, Telefonnummer 0221-2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 556 · 07 2 · # Sonntag, 24. Juni 2018