Bei den Löscharbeiten des Brandes in einem Mehrfamilienhaus in der Brückenstraße in Gummersbach (Oberbergischer Kreis/NRW) am 31.03.2018 wurden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanfpflanzen und entsprechende Technik zur Aufzucht am Brandort vorgefunden. Die Pflanzen und die Technik wurden gemeinsam mit der Wohnung (als Brandort) durch die Polizei beschlagnahmt. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Entsprechende Ermittlungen der Kriminalpolizei Gummersbach sind eingeleitet. Weitere Auskünfte waren zur Zeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht möglich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 802 · 07 8 · # Mittwoch, 25. April 2018