Schwere Verletzungen zog sich ein 11-jähriger Tretrollerfahrer am Montagabend 02.04.2018 zu, als er auf der Gummersbacher Straße in Niederseßmar beim Überqueren der Fahrbahn mit einem Auto zusammenstieß. Wie Zeugen berichteten, hatten der 11-Jährige sowie sein 9-jähriger Bruder (beide aus Gummersbach) an einer Fußgängerampel in Höhe der Siepenstraße die Fahrbahn gegen 19:30 Uhr überqueren wollen, obwohl die Ampel kurz zuvor auf Rotlicht umgesprungen war. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Während der 9-Jährige mit seinem Fahrrad die andere Straßenseite noch erreichte, stieß der 11-Jährige mit dem Wagen 52-jährigen Gummersbachers zusammen, der in Richtung Zentrum fuhr. Ein Rettungswagen brachte das Kind zur Behandlung in das nahe gelegene Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1571 · 07 6 · # Mittwoch, 25. April 2018