Bei einer Kollision im Kreuzungsbereich Wasserfuhr / L284 / K30 sind am Dienstag 10.04.2018 eine Person leicht und eine Person schwer verletzt worden. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Eine 47-jährige Frau aus Wipperfürth befuhr mit ihrem schwarzen Mazda die Straße “Wasserfuhr”. An der Kreuzung zur L284 beabsichtigte sie um 11:10 Uhr, die Kreuzung zu überqueren und ihre Fahrt geradeaus in Richtung K30 fortzusetzen. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Ein 52-Jähriger aus Halver befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem silbernen Skoda die vorfahrtsberechtigte L284 aus Richtung Halver kommend in Fahrtrichtung Wipperfürth. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die 47-Jährige leicht und der 52-Jährige schwer. Rettungswagen brachte die beiden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 805 · 07 2 · # Donnerstag, 13. Dezember 2018