Wegen des Verdachtes der sexuellen Belästigung und des sexuellen Missbrauchs von Kindern hat das Amtsgericht gegen einen 25-Jährigen aus Reichshof Untersuchungshaft angeordnet. Am Dienstagmorgen 08.05.2018 war die Polizei gerufen worden, nachdem sich ein Mann in einem Linienbus zwischen Gummersbach-Derschlag und dem Gummersbacher Zentrum die Hose geöffnet und an seinem Glied manipuliert hatte. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Dabei kam es auch zu einer Berührung zwischen ihm und einer 12-jährigen Schülerin. Der Verdächtige konnte wenig später in der Gummersbacher Innenstadt von der Polizei festgenommen werden und räumte die Tat im Rahmen einer Vernehmung ein … weiter gehts im Text auf Seite 2!

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2222 · 07 2 · # Montag, 19. November 2018