Gummersbach
: Alkoholisiert zwei geparkte PKW gerammt! Auf der Gelpestraße in Gummersbach-Peisel hat am Mittwoch 23.05.2018 ein 54-jähriger Autofahrer zwei geparkte PKW aufeinander geschoben. Der Mann aus Gummersbach fuhr gegen 13:30 Uhr in Richtung Engelskirchen und geriet dabei so weit nach rechts, dass er auf einen dort geparkten PKW auffuhr. Symbolbilder: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Die Wucht des Aufpralls sorgte dafür, dass der getroffene PKW auf ein weiteres geparktes Auto geschoben wurde. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf über 20.000 Euro. Weil der 54-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand, musste er eine Blutprobe sowie auch seinen Führerschein abgeben.

 


Gummersbach
: Schlangenlinien verrieten Trunkenheitsfahrt! Ein in deutlichen Schlangenlinien fahrenden Autofahrer meldete ein Zeuge der Polizei am frühen Donnerstagmorgen 24.05.2018. Der Wagen war dem Zeugen gegen 01:30 Uhr auf der Niedernhagener Straße aufgefallen. Ein Streifenwagen konnte den 44-jährigen Fahrer aus Bergneustadt auf der Becketalstraße stoppen; ein Alkoholvortest zeigte einen Wert von über zwei Promille an, so dass eine Blutprobe fällig war. Einen Führerschein konnte der 44-Jährige ebenfalls nicht vorweisen, so dass er nun auch einem Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis entgegensieht.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2735 · 07 3 · # Montag, 15. Oktober 2018