Am Morgen des 02.06.2018 befuhr gegen 05:30 Uhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Gummersbach die Alpestraße (L 341) aus Richtung Wiehl kommend in Fahrtrichtung Reichshof-Hunsheim und kam kurz vor der Einmündung Marienhagener Straße in einer scharfen Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn nach links und prallte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 52-jährigen aus Reichshof zusammen. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Dabei wurden der junge Mann leicht und die Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen (23 und 25 Jahre alt) im Fahrzeug des Pkw-Fahrers blieben unverletzt. Es entstand mittlerer Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 21-jährige unter Alkoholeinfluss stand und nicht im Besitz einer erforderlich Fahrerlaubnis war. Daraufhin wurde die Blutprobenentnahme angeordnet und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 965 · 07 2 · # Sonntag, 16. Dezember 2018