Maskierte Täter
haben vergangene Nacht 07.06.2018 einen Kiosk am Graf-Ebert-Platz in der Kölner Straße in Bergneustadt leer geräumt. Die Täter hatten es augenscheinlich auf Tabakwaren abgesehen. Sie schlugen brutal die Glastür ein und lösten dabei um 01:45 Uhr den Alarm aus. Sie betraten den Kiosk, rissen die Schubladen auf und füllten den Inhalt in mitgebrachte Stoffsäcke. Bild: © Christian Sasse alias ´Der Sasse´ Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: redaktion@news-on-tour.de

Die leeren Schubladen warfen sie zur Seite. Wenige Minuten später verließen sie den Kiosk wieder und flüchteten mit einem schwarzen Audi mit Kölner Kennzeichen in Richtung Autobahn. Die Täter erbeuteten eine erhebliche Menge Tabakwaren. Alle Täter waren dunkel gekleidet und maskiert. Einer trug einen grünen Kapuzenpullover.

Zeugen verrieten NEWS-on-Tour das sich der professionell organisierte Einbruch innerhalb von drei Minuten abspielte!

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261-81990

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1733 · 07 2 · # Samstag, 18. August 2018