Rund 20.000 Zuschauer haben  Kölns größtest Public Viewing Event besucht, um das WM-Vorrundenspiel Deutschland gegen Schweden zu sehen. Lukas Podolski und Veranstalter Markus Krampe (Markus Krampe Entertainment GmbH) feierten Kölns größte Public Viewing Party mit Brings, Kasalla und Cat Ballou. Die Bands und Sänger sorgten für kölsches WM-Feeling auf der Galopprennbahn Köln-Weidenpesch am 23. Juni 2018. Die Lukas Podolski Stiftung sammelte Geld für den guten Zweck. Alle Bilder/Videos: © Christian Sasse alias ´Der Sasse´ Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: redaktion@news-on-tour.de

Lukas Podolski erfüllte sich einen lang ersehnten Traum! Als um 20:00 Uhr das zweite Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden  angepfiffen wurde, konnte Lukas Podolski erstmals als Zuschauer bei einem Public Viewing auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch mitfiebern.

 


Ausverkaufes Event seit Wochen! Veranstalter Markus Krampe (Foto links) freute sich mit seiner Mutter und Lukas Podolski (Foto rechts) über das Riesen Interesse der Fans an dem Event! “Endlich kann ich auch mal ein Public Viewing live miterleben! Und dann noch in meiner Heimatstadt Köln! Als Spieler durfte ich ja immer mitspielen und kenne das Public Viewing nur aus dem Fernsehen”, so Lukas Podolski. Die Besucher konnten das Spiel auf vier großen LED-Walls mitverfolgen, die auf dem großzügigen Eventgelände verteilt wurden. Veranstalter Markus Krampe hat in den letzten Jahren zusammen mit Lukas Podolski bereits zu zahlreichen großen Events eingeladen und betreibt gemeinsam mit Podolski das Brauhaus Zum Prinzen am Alter Markt in Köln. Krampe ist unter anderem auch bekannt als Deutschlands größter Open Air Serien Festivalveranstalter von „90er live“ und „Olé“ und freute sich bereit vorab auf das WM-Event: „Das war eine Riesenparty! Mit Poldi, den Live-Acts und dem WM-Spiel haben wir an diesem Tag Kölsche Musik, Fußball und Party optimal miteinander vereint! Da war für jeden Kölner etwas dabei!“

Mit der Lukas Podolski Stiftung wurden vor Ort zudem Spendengelder für benachteiligte Kinder und Jugendliche gesammelt. Als Förderer in Sachen Sport und Bildung übernahm der ehemalige Nationalspieler auch die Schirmherrschaft der Veranstaltung.
Für echtes kölsches WM-Feeling sorgten Brings, Kasalla, Cat Ballou und weitere Überraschungsgäste, die die Fans bis zum Anpfiff ab 20:00 Uhr mit einer großen Warm-up Party einstimmten.

Die Tickets waren für 12,80 Euro zzgl. VVK-Gebühren erhältlich und beinhalten auch ein Fahrticket für die An- und Abreise im VRS-Gebiet an dem Veranstaltungstag. Die Veranstaltung auf dem Gelände der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch öffnete um 14:00 Uhr. Das Rahmenprogramm mit den Live-Auftritten startet bereits ab 15:00 Uhr, Anpfiff des Spiels Deutschland gegen Schweden, Ergebnis 2:1 (0:1), war 20:00 Uhr.

 

+++ Video ansehen! PRESS PLAY…

#GERSWE Drohne Shots (4k) 20.000 Zuschauer
@Poldis Public Viewing Galopprennbahn Köln Weidenpesch

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3Xd30ayZCeo

YouTube Direktlink: https://youtu.be/3Xd30ayZCeo – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720p (HD)/2160p (4k) stellen

 


Carmen Geiss (Foto 2. rechts) feierte nach dem 2:1 Sieg der Deutschen mit den Fans im V.I.P. Bereich der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch

 


#GERSWE 20.000 Zuschauer bei Poldis Public Viewing @Galopprennbahn Köln Weidenpesch | Sa. 23.06.2018

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 3764 · 07 7 · # Sonntag, 18. November 2018