In vielen Bundesländern haben die Ferien begonnen. Und Sommerzeit ist Reisezeit. Rund 70 Millionen Urlaubsreisen mit Ausgaben in Höhe von 73,4 Milliarden Euro machten die Deutschen 2017 laut der Forschungsgemeinschaft für Urlaub und Reisen e.V. (FUR). Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Doch Reisen während der Schulferien sind teuer. Die Redaktion des gemeinnützigen Verbraucher-Ratgebers Finanztip hat deshalb die besten Spartipps für den Urlaub zusammengetragen.

.

1. Hohe Arztkosten im Ausland vermeiden

Die Krankenkassen-Karte wird zwar im europäischen Ausland anerkannt, die deutsche Kasse übernimmt aber nicht immer alle Kosten. Steht nur eine Privatklinik zur Verfügung oder wird nach einem Unfall ein Rücktransport fällig, kann es besonders teuer werden. “Schließen Sie unbedingt eine Auslandsreise-Krankenversicherung ab”, rät Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur von Finanztip.

“Gute Tarife gibt es für Singles bereits ab 10 Euro im Jahr, und die Versicherung lässt sich oft noch kurz vor der Reise abschließen.” Noch ein Tipp: “Reichen Sie Rechnungen für Reise-Impfungen bei der Krankenkasse ein.” Der Impfstoff lässt sich nicht über den Arzt abrechnen, aber bei einigen Krankenkassen gibt’s Geld zurück.

 

2. Beim Mietwagen von der Mallorca-Police profitieren

Den Mietwagen sollten Reisende am besten schon in Deutschland online buchen. “Die Buchung vor Ort ist oft deutlich teurer. Und zu Hause können Sie in Ruhe einschätzen, welches Auto und welchen Versicherungsschutz Sie haben wollen.” Von einem zusätzlichen Schutz im Ausland profitieren Autofahrer, die bei ihrer Kfz-Versicherung für wenige Euro im Jahr eine Mallorca-Police abgeschlossen haben.

“Die vorgeschriebene Deckung ist im Ausland oft sehr viel niedriger als hierzulande. Nach einem Unfall müssten Autofahrer dann ordentlich draufzahlen.” Tenhagen warnt außerdem: “Lassen Sie sich beim Abholen des Wagens keine teuren Zusatzleistungen wie etwa eine Insassen-Unfallversicherung unterjubeln.”

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 512 · 07 3 · # Sonntag, 23. September 2018