Ein 52-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag in das Wipperfürther Polizeigewahrsam eingeliefert, weil er einem Platzverweis nicht nachkam. Die Polizei war gegen 17:15 Uhr zu Hilfe gerufen worden, weil der Mann mit einer Weinflasche in der Hand vor einem Geschäft auf der Hochstraße in Wipperfürth saß und vorbeigehende Passanten anpöbelte. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Auch die Beamten belegte er sofort mit Schimpfworten. Da er einem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, folgte eine Ingewahrsamnahme, bei der der 52-Jährige einem Polizisten ins Gesicht spuckte. Den 52-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 443 · 07 2 · # Samstag, 18. August 2018