Große Freude bei Borussia Düsseldorf: Das Rekord-Institut für Deutschland (RID) hat nun den am 25. Juni 2018  (NEWS-on-Tour berichtete bereits ausführlich) aufgestellten Tischtennis-Rundlauf Weltrekord mit 1.252 Teilnehmern offiziell anerkannt. Jungen und Mädchen aus Düsseldorfer Schulen und Menschen mit Behinderungen aus Lehranstalten der Landeshauptstadt Düsseldorf und Umgebung hatten in der ESPRIT arena Düsseldorf zehn Minuten lang an 102 Tischen gemeinsam Rundlauf im Tischtennis gespielt. Alle Bilder/Video: © Christian Sasse alias ´Der Sasse´ Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: redaktion@news-on-tour.de

.

+++ WR-Video und O-Töne! Press PLAY…

Spektakulär! Tischtennis Rundlauf Weltrekord (4k) 1.252 Spieler 102 Tische @ESPRIT Arena Düsseldorf

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/JWcnjnfdQL4

YouTube Direktlink: https://youtu.be/JWcnjnfdQL4  – Video bitte in min. HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720 (HD) /2160 (4k) stellen

 


Der Tischtennis-Rundlauf Weltrekord wurde nun offiziell vom RID anerkannt! Das Rekord-Institut für Deutschland sammelt und prüft Höchstleistungen aller Art und erkennt Weltrekorde an. Ein RID-Rekord ist eine Anstrengung, die erstmals vollbracht wird oder eine vorhandene Leistung verbessert und interessant genug ist, öffentliches Interesse zu wecken und Gegenstand eines Wettbewerbs zu sein.

Ein RID-Rekord erfordert besondere Fähigkeiten, muss immer messbar und vergleichbar sein und bei den Bewertungskriterien Dimensionen oberhalb der Norm erreichen, wie z.B. Menge, Größe, Anzahl, Geschwindigkeit, etc. Der Tischtennis-Rundlauf Weltrekord wurde nun als Rekord anerkannt und mit der Überreichung einer offiziellen RID-Rekordurkunde zertifiziert.

Quelle: Alexander Schilling Pressesprecher Borussia Düsseldorf e.V.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 267 · 07 3 · # Samstag, 18. August 2018