Einen vermutlichen Einbruchsversuch hat eine 79-Jährige am Dienstag 31.07.2018 in Engelskirchen-Bellingroth durch ihr beherztes Eingreifen vereitelt. Die Seniorin befand sich gegen 09:00 Uhr auf der von der Straße aus nicht einsehbaren Terrasse ihres Hauses, als sie plötzlich einen jungen Mann bemerkte, der über den Gartenzaun sprang und sich dem Haus näherte. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Auch der Unbekannte war offenbar überrascht, was er mit den Worten “Oh, da ist ja jemand.” zum Ausdruck brachte. Statt jedoch die Flucht zu ergreifen, begab er sich zum Haus und versuchte dort eine Türe zu öffnen. Dabei hatte er aber wohl nicht mit der Gegenwehr der 79-Jährigen gerechnet. Diese griff zu einem im Bereich der Terrasse abgestellten Regenschirm und schlug so lange auf den Eindringling ein, bis dieser Reißaus nahm und in Richtung der Straße “Am Leyer Feld” flüchtete.

Vermutlich handelte es sich um einen Jugendlichen im Alter von geschätzten 15 Jahren. Er war etwa 1,75 cm groß, von schlanker Statur und hatte kurze, dunkle Haare. Von der Bekleidung ist lediglich eine kurze, helle Hose sowie eine Bauchtasche bekannt. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02261-81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 989 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018