Am Samstag den 04.08.2018 befuhr gegen 17:00 Uhr ein 29-jähriger Morsbacher mit seinem Zweirad die Brölstraße in Waldbröl. Im Verlauf seiner Fahrt stieß er mit dem Fahrzeug gegen den Bordstein und stürzte. Da er während der Fahrt keinen Helm trug zog er sich bei diesem Sturz schwere Verletzungen zu. Diese machten einen Transport mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik notwendig. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Darüberhinaus war der Mann nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheins für sein Zweirad. Zudem bestand der Verdacht auf den Konsum von Alkohol und Betäubungsmitteln. Daher wurden entsprechende Blutentnahmen veranlasst. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 836 · 07 3 · # Samstag, 18. August 2018