Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Schönenbacher Straße in Waldbröl (Oberbergischer Kreis/NRW) hat sich ein 25-jähriger Autofahrer aus Waldbröl am Dienstagnachmittag 04.09.2018 lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach dem Stand der Ermittlungen war der 25-jährige um 15:30 Uhr aus Richtung Seifen kommnd in Fahrtrichtung Siegstraße (B256) unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Durch die Wucht der Kollision wurde der junge Mann im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die alarmierte Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Auto befreit werden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung am Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfall- und Rettungsmaßnahmen bis etwa 17:00 Uhr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1376 · 07 5 · # Donnerstag, 13. Dezember 2018