Auf der Polizeiwache KölnEhrenfeld hat sich soeben ein öffentlich gesuchter Tatverdächtiger (18) einer Gewaltstraftat in der benachbarten U-Bahnstation Venloer Straße/Gürtel gestellt. Der Mann ist dringend verdächtig, am 28.06.2018 einen 42-Jährigen vom dortigen Bahnsteig gezielt auf den Gleiskörper hinuntergestoßen zu haben. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Mit Fotos und einem Video aus Überwachungskameras der Kölner Verkehrsbetriebe hatte das ermittelnde Kriminalkommissariat 53 nach dem Angreifer gefahndet. Infolge der umfangreichen Medienberichterstattung offenbarte sich der Gesuchte nun der Polizei. Der 18-jährige Deutsche mit festem Wohnsitz in Köln lässt sich anwaltlich vertreten. Die Ermittlungen gegen ihn wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung dauern an. 

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 509 · 07 2 · # Freitag, 19. Oktober 2018