Ein herrenloser Koffer hat am Montagnachmittag 19.11.2018 in der Innenstadt in Köln zu einem umfangreichen Polizeieinsatz geführt. Gegen 16:30 Uhr erhielt die Polizei Köln die Information über das in einer Stadtbahn der Linie 1 aufgefundene verdächtige Behältnis. Polizisten räumten das Schienenfahrzeug an der Haltestelle Moltkestraße und sperrten die Aachener Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Hinzugerufene Spezialisten des Landeskriminalamtes untersuchten wenig später den Koffer. Schnell war klar, dass von dem Behältnis keine Gefahr ausging.

Die eingesetzten Polizisten hoben gegen 18:30 Uhr alle Sperrungen auf und gaben die Straße wieder für den Verkehr frei.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 365 · 07 2 · # Montag, 17. Dezember 2018