Verkehrsunfall mit Personenschaden 3 jugendliche Fußgänger nach Verkehrsunfall verletzt! 51545 GummersbachDerschlag, Klosterstraße / Kölner Straße – Drei jugendliche Fußgänger aus Gummersbach-Derschlag, im Alter von 15-17 Jahren, wurden am Montagabend, gegen 20:26 Uhr, bei einem Abbiegeunfall teilweise schwerverletzt. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Ein 51-jähriger PKW Fahrer aus Reichshof, beabsichtigte mit seinem PKW in Gummersbach-Derschlag von der B 55 nach links auf die Eckenhagener Straße , Richtung Mittelagger, abzubiegen. Dabei kam es im Bereich der Fußgängerfurt an der Fußgängerampelanlage zur Kollision mit gleich drei jugendlichen Fußgängern im Alter von 15-17 Jahren.

Es wurden zwei Jungen leichtverletzt, ein 17-jähriges Mädchen hingegen musste schwerstverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Kreuzungsbereich in Derschlag wurde für die Dauer von etwa 45 Minuten für die polizeiliche Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1074 · 07 3 · # Mittwoch, 19. Dezember 2018