Dass man die Geldbörse nicht im Einkaufswagen liegen lassen sollte, musste eine 79-Jährige am Nikolaustag in Bergneustadt am eigenen Leibe erfahren. Die Seniorin hatte Ihre Handtasche mitsamt der Geldbörse in einem Lebensmittelmarkt an der Stadionstraße im Einkaufswagen liegen lassen, während sie nach einem Drogerieartikel suchte. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Dabei fiel ihr auf, dass sich ein Mann zwischenzeitlich über den Einkaufswagen beugte, um eine Flasche Shampoo aus dem Regal zu nehmen, die er kurz darauf wieder zurückstellte. Die 79-Jährige schenkte der Situation zunächst keine weitere Beachtung, da sich der Mann wie ein normaler Kunde verhielt.

Erst im Nachhinein wurde ihr klar, dass der Mann dabei vermutlich unbemerkt in ihre Handtasche gegriffen hatte. Der Unbekannte war etwa 165 – 170 cm groß und trug dunkle Kleidung sowie eine Mütze. Hinweise zur Tat, die sich zwischen 10:45 und 11:00 Uhr ereignet hat, nimmt die Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261-81990 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 524 · 07 5 · # Sonntag, 16. Dezember 2018