In den Morgenstunden des 25.02.2019 kam es in einer Wohnung in der Lohmühlenstraße in Lüdenscheid (Märkischer Kreis) zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 40-jähriger Lüdenscheider seine 44-jährige Bekannte so schwer verletzte, dass diese verstarb. Der Tatverdächtige stellte sich noch am Tattag der Polizei. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Die eingesetzte Mordkommission der Polizei Hagen und die Staatsanwaltschaft Hagen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 685 · 07 2 · # Dienstag, 21. Mai 2019