Einen 19-jährigen Gummersbacher hat die Polizei als Tatverdächtigen des Raubüberfalls auf eine Tankstelle in Gummersbach-Niedersessmar am Donnerstagabend (4. April) ausgemacht. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Der junge Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Ermittler waren recht schnell auf die Spur des 19-Jährigen geraten. Am Freitagabend hatten sie ihn festnehmen und mutmaßliche Tatkleidung sicherstellen können.

Im Rahmen seiner Vernehmung gab er die Tat zu. Nach Ermittlung der Kriminalpolizei ist der 19-Jährige bereits in der Vergangenheit wegen eines ähnlichen Überfalls zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Eine Vorführung am Amtsgericht Gummersbach endete mit einem Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1248 · 07 3 · # Samstag, 15. Juni 2019