Weil ein 34-Jähriger am Montagabend (15. April, 20:00 Uhr) mit einem Traktor alkoholisiert auf der Landstraße 94 in Morsbach-Wallerhausen unterwegs war, veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme. Ein Alkoholmessgerät hatte zuvor einen Wert von fast 1,2 Promille angezeigt. Symbolbild: Alexander Kowalski © Foto+TV Agentur NTOi.de

Bei Werten von über 1,1 Promille stellt die Polizei im Regelfall auch den Führerschein sicher – bei dem Mann aus Morsbach war dies allerdings nicht möglich, da ihm dieser bereits gerichtlich entzogen wurde. Den 34-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 336 · 07 2 · # Donnerstag, 23. Mai 2019