Schwere Verletzungen hat am Donnerstag (6. Juni) ein 53-jähriger LKW-Fahrer aus Köln erlitten, der gegen 14.30 Uhr auf dem Betriebsgelände einer Firma im Industriegebiet Klause in Lindlar vom Fahrzeug eines Paketzustellers erfasst wurde. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Der Paketdienstfahrer, ein 27-Jähriger aus Düren, war nach einer Paketzustellung losgefahren und hatte seinen Blick für einige Zeit auf ein elektronisches Gerät gerichtet, um sich über das nächste Ziel zu informieren.

Hierdurch abgelenkt bemerkte er zu spät, dass er sein Fahrzeug nach links gegen das Führerhaus eines LKW lenkte. Aus diesem wollte unglücklicherweise der 53-Jährige gerade aussteigen und wurde dabei von dem Kleintransporter erfasst.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1319 · 07 13 · # Mittwoch, 19. Juni 2019