PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlICB9KTsgPC9zY3JpcHQ+
PGg0PlRyYW5zbGF0ZS/DnGJlcnNldHplLi4uPC9oND48ZGl2IGlkPSJnb29nbGVfbGFuZ3VhZ2VfdHJhbnNsYXRvciIgY2xhc3M9ImRlZmF1bHQtbGFuZ3VhZ2UtZGUiPjwvZGl2Pg==
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4KPCEtLSA3Mjh4OTAgTm9ULUdhZHMgLS0+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmlubGluZS1ibG9jazt3aWR0aDo3MjhweDtoZWlnaHQ6OTBweCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTY0MDcwMTgwNjg4MzMyNjEiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDM5ODUzODI1Ij48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4=
 
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgICAgICAgICAgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgICAgICAgICAgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlLCAgICBvdmVybGF5czoge2JvdHRvbTogdHJ1ZX0gICAgIH0pOw==


Aufgrund der rasanten Unfallentwicklung mit der Beteiligung von E-Scootern in Köln und der zunehmenden Beschwerden über das Verhalten von Nutzern in den ersten sechs Wochen nach ihrer Zulassung für den Straßenverkehr haben sich am Mittwoch (31. Juli) Vertreter von Stadt, Polizei und den E-Scooter-Sharing-Unternehmen Lime und Circ zu einer Dringlichkeitssitzung im Polizeipräsidium in Köln-Kalk getroffen. Archivbild: © Christian Sasse alias ´Der Sasse´ Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: redaktion@news-on-tour.de

Nach einer mehr als zweieinhalbstündigen konstruktiven Erörterung des bislang festgestellten Fehlverhaltens der Nutzer, so unter anderem…

  • Fahren unter Alkoholeinfluss
  • Fahren zu zweit
  • Fahren auf nicht erlaubten Verkehrsflächen
  • “Wildes” Abstellen der E-Scooter

…waren sich unter anderem Kölns Verkehrsdezernentin Andrea Blome, Ordnungsamtsleiter Wolfgang Büscher, der Leiter der Verkehrsdirektion Werner Gross sowie die Vertreter der Verleihfirmen einig, dass sie gemeinsam gegen dieses gefährliche Verhalten vorgehen wollen, das häufig auf fehlenden Kenntnissen der Rechtslage, aber auch der Rücksichtslosigkeit der Nutzer beruht. Konkrete Maßnahmen sollen in den kommenden Wochen abgestimmt werden.

Diese sollen auch die Feststellungen der Polizei einbeziehen, nach denen die von den Verleihfirmen zum Einsammeln und Ausbringen beauftragten “Juicer”, “Charger” oder “Ranger” häufig in zweiter Reihe oder auf Radwegen halten und parken. Auch das Thema Ladungssicherung wird die Polizei in den Fokus nehmen, da mehr als 20 E-Scooter ohne Sicherung auf der Ladefläche eines Transporters bei einer scharfen Bremsung eine kritische Masse darstellen.

Leitender Polizeidirektor Gross erklärt, warum die Polizei Köln ins Präsidium eingeladen hat: “Wir engagieren uns für die Sicherheit aller, die im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs sind. Sobald sich Gefahren abzeichnen, wird die Polizei tätig. Es darf niemand ernsthaft zu Schaden kommen, wenn die Chance besteht, dies zu verhindern.”

Kölns Verkehrsdezernentin Andrea Blome resümiert: “Dieser Dialog war wichtig. Ich begrüße ausdrücklich, dass die Anbieter ihre Aufgabe, die Nutzer dazu anzuhalten, die bestehenden Regelungen und die notwendigen Sicherheitsanforderungen einzuhalten, verstärkt wahrnehmen werden. Und dabei auch über technische Lösungen nachdenken. In einigen Wochen werden wir uns erneut austauschen, um zu sehen, wo noch nachgesteuert werden muss.”

>> Weiter geht es auf Seite 2 >>>

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 

PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48IS0tIE5FV1Mtb24tVG91ciBDb250ZW50ZW1wZmVobHVuZyAtLT48aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSIgICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI5MTM0MzIxOTE5IiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG9yZWxheGVkIj48L2lucz48c2NyaXB0PihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7PC9zY3JpcHQ+



PCEtLSBwbGlzdGEgd3AgVmVyc2lvbiAxLjUuMTAgLS0+PGRpdiBkYXRhLXdpZGdldD0icGxpc3RhX3dpZGdldF9zdGFuZGFyZF8xIj48L2Rpdj4KCQkJCQkKPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgooZnVuY3Rpb24oYyl7dmFyIGcscz0nc2NyaXB0Jyx3PXdpbmRvdyxuPWMubmFtZXx8J1BMSVNUQSc7aWYoIXdbbl0pe3dbbl09YztnPXcuZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUocylbMF07cz13LmRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7cy5hc3luYz10cnVlO3MudHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0JztzLnNyYz0ody5sb2NhdGlvbi5wcm90b2NvbD09PSdodHRwczonPydodHRwczonOidodHRwOicpKycvL3N0YXRpYycrKGMub3JpZ2luPyctJytjLm9yaWdpbjonJykrJy5wbGlzdGEuY29tL2FzeW5jJysoYy5uYW1lPycvJytjLm5hbWU6JycpKycuanMnO2cucGFyZW50Tm9kZS5pbnNlcnRCZWZvcmUocyxnKTt9Cn0oewogICAgInB1YmxpY2tleSI6ICIwYzY3MTIwNmJkY2UyNGJhNGRkOTBlODEiLAoJIml0ZW0iOiB7Im9iamVjdGlkIjoxMzA5MjMsInRpdGxlIjoiRS1TY29vdGVyIFVuZlx1MDBlNGxsZSBpbiBLXHUwMGY2bG4hIFN0YWR0IHVuZCBQb2xpemVpIEtcdTAwZjZsbiBzZWhlbiBIYW5kbHVuZ3NiZWRhcmYgXHUwMGEwIiwidGV4dCI6IlxyXG5BdWZncnVuZCBkZXIgcmFzYW50ZW4gVW5mYWxsZW50d2lja2x1bmcgbWl0IGRlciBCZXRlaWxpZ3VuZyB2b24gRS1TY29vdGVybiBpbiBLXHUwMGY2bG4gdW5kIGRlciB6dW5laG1lbmRlbiBCZXNjaHdlcmRlbiBcdTAwZmNiZXIgZGFzIFZlcmhhbHRlbiB2b24gTnV0emVybiBpbiBkZW4gZXJzdGVuIHNlY2hzIFdvY2hlbiBuYWNoIGlocmVyIFp1bGFzc3VuZyBmXHUwMGZjciBkZW4gU3RyYVx1MDBkZmVudmVya2VociBoYWJlbiBzaWNoIGFtIE1pdHR3b2NoICgzMS4gSnVsaSIsInVybCI6Imh0dHBzOlwvXC93d3cubmV3cy1vbi10b3VyLmRlXC8xMzA5MjNcL2Utc2Nvb3Rlci1pbi1rb2Vsbi1zdGFkdC11bmQtcG9saXplaS1rb2Vsbi1zZWhlbi1oYW5kbHVuZ3NiZWRhcmZcLyIsImltZyI6Imh0dHBzOlwvXC93d3cubmV3cy1vbi10b3VyLmRlXC93cC1jb250ZW50XC91cGxvYWRzXC8yMDE5XC8wOFwvY2lyY19udG9pX2Utc2Nvb3Rlcl9rb2Vsbi01MDB4NDczLmpwZyIsImNhdGVnb3J5IjoiTkVXUy1Lb2Vsbi5kZSxcdTAwZGNiZXJyZWdpb25hbCIsInB1Ymxpc2hlZF9hdCI6MTU2NDc5Mjk1NiwidXBkYXRlZF9hdCI6MTU2NDc5MzEzNH0KfSkpOwo8L3NjcmlwdD4K


06 530 · 07 2 · # Montag, 16. September 2019