PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlICB9KTsgPC9zY3JpcHQ+
PGg0PlRyYW5zbGF0ZS/DnGJlcnNldHplLi4uPC9oND48ZGl2IGlkPSJnb29nbGVfbGFuZ3VhZ2VfdHJhbnNsYXRvciIgY2xhc3M9ImRlZmF1bHQtbGFuZ3VhZ2UtZGUiPjwvZGl2Pg==
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4KPCEtLSA3Mjh4OTAgTm9ULUdhZHMgLS0+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmlubGluZS1ibG9jazt3aWR0aDo3MjhweDtoZWlnaHQ6OTBweCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTY0MDcwMTgwNjg4MzMyNjEiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDM5ODUzODI1Ij48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4=
 
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgICAgICAgICAgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgICAgICAgICAgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlLCAgICBvdmVybGF5czoge2JvdHRvbTogdHJ1ZX0gICAgIH0pOw==

(Seite 02 von 05)


Die Schlussviertelstunde gehörte schließlich endgültig den Oberbergischen, die unter den Anfeuerungsrufen der eigenen Fans immer sicherer in ihren Aktionen wurden. Fynn Herzig (Foto) reihte sich in der 48. Minute nach seiner Einwechslung in die Liste der Torschützen ein und traf für seine Mannschaft zum 22:17. Auch eine kurze hitzige Phase überstand der VfL schadlos und spielte sein Spiel in der Schlussphase cool runter. Nach Tor von Bozovic und erneuter Doppelparade von Puhle sorgte Tin Kontrec in der 58. Minute mit dem 25:21 für die Vorentscheidung. Auch die doppelte Manndeckung der Rimparer für Hermann und Herzig konnte die Gäste nicht mehr zurück ins Spiel bringen. Unter stehenden Ovationen der Fans in der Schlussminute fuhren die Gummersbacher schließlich mit 25:22 den ersten doppelten Punktgewinn der Saison ein.

Mit 3:3 Punkten weist der VfL nach drei Spieltagen damit ein ausgeglichenes Punktekonto auf und kann mit einem Erfolgserlebnis zum nächsten Auswärtsspiel am kommenden Samstag nach Coburg reisen.

.

Trainerstimmen:


Torge Greve
(VfL Gummersbach): Für mich ist es ein ungewohntes Gefühl mit einem erfolgreichen Sieg hier zu sitzen. Von daher möchte ich als erstes ein Kompliment an meine Mannschaft geben und auch eine Botschaft nach draußen geben. Wir nehmen Siege hier nicht als selbstverständlich hin, das wäre den Gegnern gegenüber auch nicht gerecht. Wir haben heute aber tatsächlich überzeugend gespielt.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass wir eine Schwächephase beim 21:16 hatten und es da nicht geschafft haben das Spiel ruhig nach Hause zu fahren. Meine Jungs müssen es lernen diesen Vorsprung in positive Energie umzuwandeln und nicht zwölf Minuten vor Schluss auf die Uhr zu schauen. Daran müssen wir arbeiten. Aber alles in allem denke ich, dass das heute ein verdienter Sieg war. Ich muss heute aber auch besonders Matthias Puhle und Marvin Sommer loben, sie haben sehr stark gespielt.

.


Ceven Klatt
(DJK Rimpar Wölfe): Glückwunsch an Torge und den VfL Gummersbach zum verdienten Sieg. Wir sind hier hingefahren und wussten, dass wir nichts zu verlieren haben, wir hätten nur gewinnen können. Wir haben heute hier aber nichts gewonnen. Wir haben in der ersten Halbzeit zu viele Fehler gemacht und dann kam das, womit zu rechnen war.

Die Jungs des VfL Gummersbach haben eine große Qualität, die sie heute gezeigt haben. Ich muss aber trotz der Niederlage meiner Mannschaft für ihre tolle Moral noch einmal ein Lob aussprechen, dass sie sich nicht haben abschütteln lassen, sondern immer drangeblieben sind. Gerade beim Stand von 21:16, da hätte es auch passieren können, dass wir am Ende dann mit zehn Toren verlieren. Aber wir haben Moral bewiesen und weitergekämpft.

 

+++ Video ansehen!

VfL Sieg 25:22! Wir müssen wieder lernen zu gewinnen. PK VfL Gummersbach – DJK Rimpar Wölfe 7.9.2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVmZMIFNpZWcgMjU6MjIhIFdpciBtw7xzc2VuIHdpZWRlciBsZXJuZW4genUgZ2V3aW5uZW4uIFBLIFZmTCBHdW1tZXJzYmFjaCAtIERKSyBSaW1wYXIgV8O2bGZlIDcuOS4yMDE5IiB3aWR0aD0iNzUwIiBoZWlnaHQ9IjQyMiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9JcU0yVU5YTlNDbz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

YouTube Direktlink: https://youtu.be/IqM2UNXNSCo – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720p stellen

 

Quelle: VfL Gummersbach

… weitere Bonusbilder:
    

Steffen Kaufmann “am Ball”

>> Weiter geht es auf Seite 3 >>>

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 

PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48IS0tIE5FV1Mtb24tVG91ciBDb250ZW50ZW1wZmVobHVuZyAtLT48aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSIgICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI5MTM0MzIxOTE5IiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG9yZWxheGVkIj48L2lucz48c2NyaXB0PihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7PC9zY3JpcHQ+



PCEtLSBwbGlzdGEgd3AgVmVyc2lvbiAxLjUuMTAgLS0+PGRpdiBkYXRhLXdpZGdldD0icGxpc3RhX3dpZGdldF9zdGFuZGFyZF8xIj48L2Rpdj4KCQkJCQkKPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgooZnVuY3Rpb24oYyl7dmFyIGcscz0nc2NyaXB0Jyx3PXdpbmRvdyxuPWMubmFtZXx8J1BMSVNUQSc7aWYoIXdbbl0pe3dbbl09YztnPXcuZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUocylbMF07cz13LmRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7cy5hc3luYz10cnVlO3MudHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0JztzLnNyYz0ody5sb2NhdGlvbi5wcm90b2NvbD09PSdodHRwczonPydodHRwczonOidodHRwOicpKycvL3N0YXRpYycrKGMub3JpZ2luPyctJytjLm9yaWdpbjonJykrJy5wbGlzdGEuY29tL2FzeW5jJysoYy5uYW1lPycvJytjLm5hbWU6JycpKycuanMnO2cucGFyZW50Tm9kZS5pbnNlcnRCZWZvcmUocyxnKTt9Cn0oewogICAgInB1YmxpY2tleSI6ICIwYzY3MTIwNmJkY2UyNGJhNGRkOTBlODEiLAoJIml0ZW0iOiB7Im9iamVjdGlkIjoxMzE3OTcsInRpdGxlIjoiRXJzdGVyIFZmTCBTYWlzb25zaWVnIDI1OjIyISBXaXIgbVx1MDBmY3NzZW4gd2llZGVyIGxlcm5lbiB6dSBnZXdpbm5lbi4gVmZMIEd1bW1lcnNiYWNoIHZzLiBESksgUmltcGFyIFdcdTAwZjZsZmUiLCJ0ZXh0IjoiXHJcbkFtIGRyaXR0ZW4gU3BpZWx0YWcgZGVyIDIuIEhhbmRiYWxsLUJ1bmRlc2xpZ2EgaGF0IGRlciBWZkwgR3VtbWVyc2JhY2ggbmFjaCB6dXZvciBlaW5lbSBVbmVudHNjaGllZGVuIHVuZCBlaW5lciBOaWVkZXJsYWdlIGRlbiBlcnN0ZW4gU2Fpc29uc2llZyBlaW5nZWZhaHJlbi4gR2VnZW4gZGllIERKSyBSaW1wYXIgV1x1MDBmNmxmZSBnZXdhbm4gZGVyIFZmTCBtaXQgMjU6MjIgKDE0OjEyKS4gQWxsZSBCaWxkZXJcL1ZpZGVvczogXHUwMGE5IENocmlzdGlhbiAiLCJ1cmwiOiJodHRwczpcL1wvd3d3Lm5ld3Mtb24tdG91ci5kZVwvMTMxNzk3XC9lcnN0ZXItdmZsLXNhaXNvbnNpZWctMjUyMi13aXItbXVlc3Nlbi13aWVkZXItbGVybmVuLXp1LWdld2lubmVuLXZmbC1ndW1tZXJzYmFjaC12cy1kamstcmltcGFyLXdvZWxmZVwvIiwiaW1nIjoiaHR0cHM6XC9cL3d3dy5uZXdzLW9uLXRvdXIuZGVcL3dwLWNvbnRlbnRcL3VwbG9hZHNcLzIwMTlcLzA5XC92ZmwtZ3VtbWVyc2JhY2hfbnRvaV8wMV9kamtfcmlpbXBhcl93b2VsZmUtNTAweDQzNi5qcGciLCJjYXRlZ29yeSI6Ik5FV1MtT2JlcmJlcmcuZGUsXHUwMGRjYmVycmVnaW9uYWwiLCJwdWJsaXNoZWRfYXQiOjE1Njc5MDMzMjcsInVwZGF0ZWRfYXQiOjE1Njc5MDQ2MzN9Cn0pKTsKPC9zY3JpcHQ+Cg==


06 820 · 07 5 · # Freitag, 20. September 2019