Am 08.06.2007 überprüften gegen 00:35 Uhr  Polizeibeamte in Nümbrecht-Grötzenberg auf der Hammermühler Straße einen Pkw und die sich darin befindlichen drei Jungendlichen und den erwachsenen Fahrer. Dabei fiel den Beamten auf der Rücksitzbank des Fahrzeuges eine funktionstüchtige Pistole “Walther K.22” in die Hände.

 

Im Magazin befanden sich zwei Schuss Munition. Auf Befragen gab der betroffene 15-jährige Jugendliche an, die Waffe aus dem Waffenschrank seins Vaters ohne dessen Wissen entnommen zu haben. Die Beamten stellten die Waffe sicher und leiteten ein entsprechendes Verfahren ein.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1026 · 07 2 · # Mittwoch, 18. April 2018