Altklef – Heute gegen 10.20 Uhr befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer die L 336 aus Richtung Wiehl kommend in Richtung Alperbrück. In Höhe der Ortschaft Altklef kam er aus bisher ungeklärter Ursache ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn prallte er gegen einen Baum und fuhr anschließend eine ca. 3,5m tiefe Böschung hinab. Dabei wurde er schwerverletzt und musste mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus Gummersbach verbracht. Es entstand hoher Schaden.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 833 · 07 2 · # Montag, 21. Mai 2018