Bergneustadt – Ein wendender LKW mit Anhänger verursachte am Freitag Abend (05.06.2009) um 22.30 Uhr einen Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Der Lkw-Fahrer befuhr die Hauptstraße in Bergneustadt aus Richtung Steinstraße kommend. Auf der Hauptstraße versuchte der Fahrer zu wenden. Hierbei stieß er mit dem Anhänger gegen das Dach und die Wand eines Hausvorbaus.

 

Durch den Zusammenstoß wurde der Vorbau verschoben. Der Lkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Lkw der Marke MAN mit roter Plane gehandelt haben. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261/81990.

 

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1140 · 07 2 · # Samstag, 19. Mai 2018