wappler_01-ftraktuell_07_ 01592.jpg

Die drei LKWs mussten von der Feuerwehr auseinandergeschweißt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt und wird vermutlich bis mindestens Donnerstagmittag gesperrt bleiben. Die Polizei vermutet einen Sachschaden in Höhe von mindestens 300.000 Euro. Fotos: FTR24

 

Remscheid – Am Donnerstagmorgen haben sich drei Lastwagen ineinander verkeilt. Ein LKW-Faher blieb mit seinem LKW in einer Baustelle „stecken“ und verursachte so die Karambolage.

 

wappler_02-ftraktuell_07_ 01594.jpg

 

Ein 38-jähriger LKW-Fahrer aus dem rheinland-pfälzischen Sinzig hatte das Stauende zu spät erkannt und die zwei vor ihm fahrende Transporter, wie in einer Schrottpresse gegeneinander geschoben.

 

wappler_03-ftraktuell_07_ 01606.jpg

 

Der „Schieber“ wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht! Ein weiterer 51-jähriger Fernfahrer wurde leicht verletzt und kam mit einigen Blessuren davon. 

  

 

wappler_04-ftraktuell_07_ 01601.jpg 

 

 

  • Fotos: FTR24 – Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!
 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 5646 · 07 2 · # Samstag, 14. Juli 2018