Konzert Bericht – Update – (Sa. 16.08.2008) : Nümbrecht: ´Fury in the Slaughterhouse´ Abschiedskonzert zog rund 2.000 Zuschauer in den Kurpark. Supportact StanFour lockerte Fans auf


 

Furios – Vor ihrer großen Abschiedstournee im Jahr 2008 geben die Köpfe von „ Fury in the Slaughterhouse“ am Sa. 15.12.07 ein exklusives und einzigartiges Konzert in der Nümbrechter Sporthalle.

 

wingenfelders-1.jpg

Nachdem „Fury in the Slaughterhouse“ u. a. im Herbst 2006 ein begeisterndes Konzert vor ca. 2.500 Zuschauern im Nümbrechter Kurpark gegeben haben, (NEWS-Oberberg.de und TV.NEWS-Oberberg.de “Videoclip!” berichten)  ……. feiert mit Thorsten und Kai Wingenfelder das wohl berühmteste Brüderpaar der deutschen Rock und Popszene (ok.ok. vor Tokio Hotel und wahrscheinlich auch wieder danach) das 20-jährige Bestehen ihrer Band „Fury in the Slaughterhouse“.

 

Nümbrecht – Songs wie „Won´forget these days“,“Radio Orchid“ ,“Time to wonder“ und viele mehr stammen aus den Federn der beiden Nordlichter und machten die Band in Deutschland, Europa und den USA bekannt. Rund 3 Millionen verkaufte Tonträger, darunter mehrere „Goldene Schallplatten“ stehen für die großen Erfolge der Band.

 

thorsten-kai-wingenfelder.jpg

 

Mit einer großen Tournee in 2008 werden die Furies ihren außergewöhnlichen Geburtstag live gebührend feiern. Vorab gönnen sich die beiden Wingenfelders aber jetzt erstmal ihre eigene 20 Jahre Geburtstags-Party .Und zwar mit 2 einmaligen und einzigartigen Konzerten am 14. (Bad Segeberg) und 15.12.2007. Das Konzert am 15.12.07, welches durch die guten Kontakte zu Thorsten Wingenfelder, der in Nümbrecht mit seiner Familie seine neue Heimat gefunden hat, zustande gekommen ist, wird um 19.30 Uhr in der Sporthalle Nümbrecht stattfinden.

 

wingfelders.jpg

„The Wingenfelders “ mit einer exzellenten Band werden nicht nur große und kleine und noch nie gehörte Fury-Songs präsentieren, sondern auch die Highlights aus allen Soloaktivitäten der beiden Brüder darbieten. Als da wären Songs vom ersten legendären Kai Wingenfelder – „Little red ridighood“(1996) – Album , dem ersten Thorsten Wingenfelder-Soloalbum “Driftland-Songs of love and hope“(2003) ,Thorsten Wingenfelders hochgelobtem deutschen „ 360° Heimat „-Album(2006) und dem neuen Kai Wingenfelder Solowerk „Alone“, was am 20.4.2007 erschien.

 


 

Am 02.09.06 war TV.NEWS-Oberberg.de beim “Konzert in Nümbecht” dabei!

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Um das Video abzuspielen einfach auf PLAY drücken

 


 

Alles verpackt und verschnürt zu einer Reise durch 20 Jahre Rockmusik verbunden mit Geschichten, Anekdoten und Lachern von himmelhochjauchzend bis zu todebetrübt. Vorher bekommen die Besucher allerdings noch einen weiteren musikalischen Leckerbissen geboten.

 

evenstraight.jpg

 

Als Vorgruppe wird die regional bekannte Band „ Even Straight “ ein Akustik-Konzert mit eigenen und gecoverten Songs bieten. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten zum Preis von 22,- EUR im Vorverkauf (Abendkasse 25,- EUR) erhält man ab sofort u.a. bei der Lotto-Toto Annahmestelle Manfred Land in Nümbrecht, der Tourist-Information in Nümbrecht, den Aral Tankstellen in Nümbrecht und Wiehl sowie Mega-Company Bergerhoff in Waldbröl.

 

Weitere Infos mit Videos und Songs können unter www.fury.de und www.myspace.com/thewingenfelders abgerufen werden. Auf der letztgenannten Homepage gibt es auch einen Hinweis auf eine Karten – Vorbestellung über Internet. Da an diesem einmaligen Event nur 800 Besucher teilnehmen können, sollten Karten frühzeitig gesichert werden.

 

Bereits eingegangene Emailbestellungen aus ganz Deutschland zeigen ganz deutlich das Interesse an dieser außergewöhnlichen Veranstaltung.

 

Quelle: Dietmar Schönenborn

Verwandte Artikel:

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 3185 · 07 2 · # Sonntag, 22. April 2018