Aachen  – Ein betrunkener Autofahrer ist nach einer Alkoholkontrolle in der Polizeiwache eingeschlafen und vom Stuhl gefallen. Der Arzt, der dem 43-jährigen Autofahrer aus Baesweiler eine Blutprobe entnahm, versorgte zugleich auch die kleine Platzwunde am Kopf.

 

Passanten hatten zuvor die Polizei alarmiert. Sie hatten beobachtet, wie der Mann torkelnd auf der Jülicher Straße in sein Auto stieg, anfuhr und sogleich ein parkendes Auto rammte. Von einer Streife konnte er wenige Meter weiter gestoppt werden. Der Führerschein des 43-Jährigen wurde beschlagnahmt.

 

Quelle: Paul Kemen – Polizei Aachen

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1085 · 07 2 · # Mittwoch, 23. Mai 2018