Reichshof – Am Donnerstag, gegen 23:15 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiwache Waldbröl auf der Hauptstraße in Reichshof-Denklingen einen Pkw. Grund des Anhaltens war ein defekter Scheinwerfer. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der 32-jährige Fahrer Drogen zu sich genommen hatte.

 

Bei der anschließenden Durchsuchung des Pkw fanden die Beamten noch verschiedene Betäubungsmittel. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss sowie dem Besitz von Drogen.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis. Tel.: 02261 8199652

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1171 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018