Gummersbach – Am 01.01., um 05:25 Uhr, parkte eine Polizeibeamtin ihren Pkw auf dem Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle in Wiehl-Bielstein. Nachdem sie ihren Dienst angetreten hatte, fuhr sie während ihrer Streifentätigkeit gegen 06:40 Uhr, erneut auf den Parkplatz.

 

Hier stellte sie fest, dass neben ihrem Pkw ein Benzinkanister stand und man versucht hatte aus dem Tank Benzin abzuzapfen. Der vermutliche Täter stand mit seinem Fahrzeug in unmittelbarer Nähe. Der 26-jährige Tatverdächtige schlief in seinem Pkw. Er gab bei der Überprüfung an, sowohl versucht zu haben Benzin zu stehlen als auch seinen Pkw unter dem Einfluss von Drogen geführt zu haben. Die Beamten ließen dem 26-Jährigen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Verfahren wegen Diebstahls und Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ein.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1017 · 07 3 · # Donnerstag, 19. April 2018