Reichshof – Am Dienstag (12.02.), um 00:20 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Pkw-Führer die Hahnbucher Straße in Eckenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizeiwache Waldbröl fest, dass der Fahrer alkoholische Getränke zu sich genommen hatte.

 

Als der Alkoholtest 1,42 Promille anzeigte, war eine Blutprobe fällig. Den Führerschein konnten die Beamten nicht sicherstellen, da dieser angeblich bei einem Besuch in Hessen vergessen worden sei.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1059 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018