Verkehrsunfall mit getötetem Kradfahrer!

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab…


Nümbrecht – Am Freitag 09.04.2010 befuhr gegen 21.15 Uhr ein 22-jähriger Kradfahrer die Bahnhofstraße aus Richtung Homburg-Bröl kommend in Fahrtrichtung Nümbrecht. Ausgangs einer lang gezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf dem losen Untergrund ins Schleudern und stieß nach etwa 35 Metern gegen einen Baum.


Er hatte einen Schutzhelm aufgesetzt und war unmittelbar nach dem Unfall noch ansprechbar. Aufgrund seiner schweren Verletzungen verstarb er am 10.04.2010, gegen 03.00 Uhr im Krankenhaus. Sein Motorrad wurde zur Eigentumssicherung und zur Beweissicherung sichergestellt.


Quelle: KPB Oberbergischer Kreis


Verfolge NEWS-on-Tour.de auf Twitter: http://twitter.com/newsontour


 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2441 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018