Bergneustadt – Am 17.02.2008, gegen 22:30 Uhr, befuhr ein 29-jähriger mit seinem Pkw die B55 aus Richtung Bergneustadt kommend in Fahrtrichtung Derschlag. Auf der Kölner Straße kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer.

 

Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des jungen Mannes festgestellt. Er musste die Entnahme einer Blutprobe erdulden, der Führerschein wurde sichergestellt. Der 29-jährige wurde leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 942 · 07 2 · # Mittwoch, 18. April 2018