PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlICB9KTsgPC9zY3JpcHQ+
PGg0PlRyYW5zbGF0ZS/DnGJlcnNldHplLi4uPC9oND48ZGl2IGlkPSJnb29nbGVfbGFuZ3VhZ2VfdHJhbnNsYXRvciIgY2xhc3M9ImRlZmF1bHQtbGFuZ3VhZ2UtZGUiPjwvZGl2Pg==
PGRpdiBzdHlsZT0icGFkZGluZy1ib3R0b206IDJweDsiPjxkaXYgaWQ9J2ZiLXJvb3QnPjwvZGl2PjxzY3JpcHQgYXN5bmMgZGVmZXIgY3Jvc3NvcmlnaW49J2Fub255bW91cycgc3JjPSdodHRwczovL2Nvbm5lY3QuZmFjZWJvb2submV0L2RlX0RFL3Nkay5qcyN4ZmJtbD0xJnZlcnNpb249djQuMCc+PC9zY3JpcHQ+PGRpdiBjbGFzcz0nZmItbGlrZScgZGF0YS1ocmVmPSdodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vTkVXU29uVG91cicgZGF0YS13aWR0aD0nJyBkYXRhLWxheW91dD0nYnV0dG9uX2NvdW50JyBkYXRhLWFjdGlvbj0nbGlrZScgZGF0YS1zaXplPSdzbWFsbCcgZGF0YS1zaG93LWZhY2VzPSdmYWxzZScgZGF0YS1zaGFyZT0nZmFsc2UnPjwvZGl2PjwvZGl2Pg==
PGRpdj48ZGl2IHN0eWxlPSdkaXNwbGF5OiBpbmxpbmUtYmxvY2s7IGhlaWdodDogMjZweDsnPjxkaXYgc3R5bGU9J2hlaWdodDogMjZweDsgZmxvYXQ6IGxlZnQ7IHRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyOyc+PGEgc3R5bGU9J2NvbG9yOiAjRkZGRkZGOycgaHJlZj0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9zdWJzY3JpcHRpb25fY2VudGVyP2FkZF91c2VyPW50b2knPjxpbWcgc3JjPSdodHRwczovL25ld3Mtb24tdG91ci5kZS93cC1jb250ZW50L3BsdWdpbnMvd3BfeXQtZ3JhYmJlci9wdWJsaWMveXRfaWNvbl9yZ2IucG5nJyBoZWlnaHQ9JzI0Jz48L2E+PC9kaXY+PGRpdiBzdHlsZT0ncGFkZGluZy1sZWZ0OiA0cHg7aGVpZ2h0OiAyNnB4OyBmbG9hdDogbGVmdDsgdGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXI7IGNvbG9yOiAjRkZGRkZGOyBmb250LXNpemU6IDEwcHg7IGxpbmUtaGVpZ2h0OiAwLjllbTsgcGFkZGluZy10b3A6M3B4OycgdHJhbnNsYXRlPSdubyc+PGEgc3R5bGU9J2NvbG9yOiAjRkZGRkZGOycgaHJlZj0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9zdWJzY3JpcHRpb25fY2VudGVyP2FkZF91c2VyPW50b2knPjxzcGFuIGNsYXNzPSdub3RyYW5zbGF0ZSc+VFYuTkVXUy1vbi1Ub3VyPGJyIC8+IDEyLjEwMCBBYm9zPC9zcGFuPjwvYT48L2Rpdj48L2Rpdj4=
PGRpdiBzdHlsZT0nZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyBoZWlnaHQ6IDU3cHg7Jz48ZGl2IHN0eWxlPSdoZWlnaHQ6IDU3cHg7IGZsb2F0OiBsZWZ0OyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDEuMWVtOyBtYXJnaW4tdG9wOiAxM3B4Oyc+w5xiZXJzZXR6ZTxociBzdHlsZT0nbWFyZ2luOiAwcHg7JyAvPlRyYW5zbGF0ZTwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9J2Rpc3BsYXk6IHRhYmxlLWNlbGw7IGhlaWdodDogNTdweDtmbG9hdDogbGVmdDsgdGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXI7IG1hcmdpbi10b3A6IDEzcHg7IG1hcmdpbi1sZWZ0OiA0cHg7Jz4gPjwvZGl2PjwvZGl2Pg==
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4KPCEtLSA3Mjh4OTAgTm9ULUdhZHMgLS0+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmlubGluZS1ibG9jazt3aWR0aDo3MjhweDtoZWlnaHQ6OTBweCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTY0MDcwMTgwNjg4MzMyNjEiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDM5ODUzODI1Ij48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4=
 
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgICAgICAgICAgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgICAgICAgICAgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlLCAgICBvdmVybGF5czoge2JvdHRvbTogdHJ1ZX0gICAgIH0pOw==


DSDS 2010 Finale (24 HQ-Fotos): Mehrzad Marashi ´Deutscher Superstar 2010´ mit 56,4 %

9,32 Millionen Zuschauer sahen spannendes Deutschland sucht den Superstar Finale (7. Staffel) Skandalsänger Menowin Fröhlich vor Millionenpublikum besiegt. Bonus: Alle offiziellen DSDS Voting Ergebnisse der einzelnen Shows…

menowin-froehlich_verliert_gegen_mehrzad-marashi_dsds_2010_finale.jpg
Um 00:14 Uhr war es entschieden! Mehrzad Marashi (29) siegte am frühen Sonntagmorgen (18. April) im großen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gegen Menowin Fröhlich und trägt somit den offiziellen Titel „Deutscher Superstar 2010“. Mit dem Sieg ist ein Plattenvertrag mit Sony Music Deutschland gekoppelt. Die Zuschauer entschieden und wählten den Hamburger mit 56,4 % zum Nachfolger von Daniel Schumacher, der DSDS 2009 gewann. Moderatorin Nazan Eckes (Let’s Dance) prophezeite es bereits im Vorfeld: „Also, ich glaube, dass Mehrzad gewinnt. Weil es ganz erfrischend ist, dass einer mal nicht mit Skandalen, sondern mit nichts als guter Stimme und einer sympathischen Art auf sich aufmerksam macht.“ Fotos: RTL / Stefan Gregorowius
dsds_finale_2010_volker-neumueller_menowin-froehlich.jpg
Volker Neumüller tröstet Menowin Fröhlich nach dem “verlorenen DSDS Finale”. Es war für ihn wie eine verlore Schlacht, so Neumüller im Interview mit RTL.
superstar_2010_mehrzad-marashi.jpg
Mehrzad Marashi (29) ist der neue „Deutsche Superstar 2010“. 56,4 % der Deutschland sucht den Superstar Zuschauer wählten den Hamburger zum Sieg.
sylvie-van-der-vaart_dieter bohlen_dsds_finale.jpg
Die süße Sylvie van der Vaart sprang für Nina Eichinger als Jurorin ein , die wegen der Vulkanasche in L.A. festsitzt, da kein Flieger in Deutschland landen darf. Neben den Jury Kollegen Dieter Bohlen und Volker Neumüller ein toller Augenschmaus, auch mit kurzen Haaren.

 

Köln – Es war das Finale von dem so viele Fans geträumt hatten. Menowin Fröhlich gegen Mehrzad Marashi. Die Frage des Abends: „Wer wird Deutschlands Superstar 2010?“ Das große Finale von ´Deutschland sucht den Superstar´ auf RTL bescherte dem Sender eine “Traumquote” von fast 10 Millionen Zuschauer. 

 

Das beide Kandidaten singen können haben sie wieder einmal perfekt unter Beweis gestellt. Es war laut Poptitan Dieter Bohlen „das Spektakulärstes DSDS Finale“ überhaupt. Spannend war es auf jeden Fall.

 

top10_gruppensong_dsds_finale_2010_for_you.jpg
Zu Beginn der Finalshow performten die ausgeschiedenen Top 10-Kandidaten (ohne Helmut Orosz) auf der DSDS-Bühne den Song „For You“.

 

 

mehrzad-marashi.jpg
Der Sieger der siebten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ heißt: Mehrzad Marashi. Im Finale am Samstag, den 17. April, setzte sich der 29-jährige Sänger gegen seinen letzten verbliebenen Kontrahenten Menowin Fröhlich durch, holte sich den “Superstar”-Titel 2010 und gewann einen Plattenvertrag mit der Sony Music. Er bekam 56,4 Prozent der Zuschaueranrufe.

 

 

deutscher-superstar_2010_rtl.jpg
Damit gelang dem Hamburger die Sensation, in der alles entscheidenden Abstimmung den als hohen Favoriten geltenden Menowin auszustechen und den Gesamtsieg klar zu machen. Für den gebürtigen Iraner Mehrzad Marashi mit der begnadeten Samtstimme ging so ein Traum in Erfüllung. Seinen Einstand ins Musik-Business gibt er mit „Don`t Believe“ – geschrieben von Poptitan Dieter Bohlen. Der Siegersong ist ab sofort auf allen Musikplattformen im Internet downloadbar und ab nächster Woche im Handel erhältlich.

 

 

dsds_jury_finale.jpg
„Das ist das geilste Finale, dass es je gab“, sagte Dieter Bohlen gestern Abend in der Sendung. Und auch den Zuschauern hat es gefallen. Bis zu 9,32 Millionen Zuschauer sahen das große Finale der erfolgreichen Showreihe bei RTL. Sensationelle 39,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen (4,72 Millionen) und durchschnittlich 7,58 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 24,4 %) verfolgten das große Finale, in der Mehrzad und Mennowin jeweils drei Songs singen mussten, ein Herzenssong, den besten Song aus den Mottoshows und den Siegertitel „Don’t Believe“, der von Dieter Bohlen komponiert wurde.

 

 

superstar2010_mehrzadmarashi.jpg
Es war ein spannendes Duell. Mehrzad Marashi sang “Endless Love” von Lionel Richie…

 

 

mehrzad-marashi_superstar2010_rtl.jpg
… und anschließend sang Mehrzad Marashi sein Staffelhighlight “Fresh“ von Kool & The Gang.

 

 

menowinfroehlich_finale.jpg
Menowin Fröhlich sang: “That’s What Friends Are For” von Dionne Warwick & Friends…

 

 

menowinfroehlich.jpg
…  und anschließen sang Menowin Fröhlich seinen besten Song der Mottoshows: „Billie Jean“ von Michael Jackson. Als letztes interpretierten beide den Siegertitel. Die Jury aus Dieter Bohlen, Volker Neumüller und Sylvie van de Vaart, die für Nina Eichinger eingesprungen war, war von beiden Kandidaten begeistert.

 

 

dsds_2010_finale_entscheidung_mehrzad-marashi_menowin-froehlich.jpg
Doch die DSDS Entscheidung 2010 im Finale fällten letztendlich die Zuschauer. Um 00.14 fiel die Entscheidung für Mehrzad Marashi mit 56,4 Prozent der Telefonanrufer. Die Entscheidungsshow sahen in der Spitze 8,05 Millionen und im Durchschnitt 7,07 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre. Der Marktanteil betrug 38,6 Prozent und bei den 14- bis 49-Jährigen starke 50,6 Prozent (4,56 Millionen).

 

 

marco-schreyl_frauke-ludowig_dsds_finale_2010.jpg
„Die Nacht der Superstars“ mit Frauke Ludowig, die von der Aftershowparty berichtete, erzielte noch durchschnittlich 4,36 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre und 45,5 Prozent beim jungen Publikum:

 


Unterhaltungschef  Tom Sänger: „Wir haben den Anspruch, DSDS als Leitmarke für Shows im deutschen TV ständig weiterzuentwickeln. In der aktuellen, 7. Staffel hat dazu alles gepaßt: sehr gute musikalische Leistungen, polarisierende Kandidaten, eine perfekte dramaturgische Produktion der Show und ein Herzschlagfinale. Die Zuschauer haben das mit Rekordmarktanteilen honoriert.”

 


RTL machte den Samstag zum DSDS Super Samstag und zeigte den Tag über noch einmal alle Castingsendungen. Der Tagesmarktanteil beim jungen Publikum (14-49-Jahre) lag bei 27 Prozent (Pro7: 9,7% und Sat1: 7,7%). Auch bei den Zuschauern ab 3 Jahre lag RTL mit einem Tagesmarktanteil von 18,6 Prozent vor der Konkurrenz (ARD: 16,1 und ZDF:11,3%).

 

 

 

…folgende Songs sangen die beiden Kandidaten im Finale:

 mehrzad_marashi_finale_bilder_dsds_2010.jpg
Mehrzad Marashi

  • Herzenssong: Endless Love – Lionel Richie
  • Staffelhighlight: Fresh – Kool & The Gang
  • Siegertitel: Don’t Believe

 


 

menowin-froehlich.jpg
Menowin Fröhlich 

  • Herzenssong: That’s What Friends Are For – Dionne Warwick & Friends
  • Staffelhighlight: Billie Jean – Michael Jackson
  • Siegertitel: Don’t Believe

 



… weitere Bonusbilder aus dem DSDS Finale 2010:

dsds-superstar-2010.jpg
Deutscher Superstar 2010 – Mehrzad Marashi

 

 

 

dsds_sieger_2010_mehrzad-marashi.jpg
Mehrzad Marashi konnte es kaum glauben. Er gewinnt DSDS 2010 und ist somit der Superstar 2010




marcoschreyl_dsds-moderator.jpg
Marco Schreyl verkündete zur Finalsendung um 00:14 Uhr das offizielle Ergebnis. 56,4 % für Mehrzad Marashi 43,6 % für Menowin Fröhlich.



mehrzad-marashi-siegt_im_finale_dsds_2010.jpg
Mehrzad Marashi hat es geschafft. Deutscher Superstar 2010




mehrzad-marashi_menowin-froehlich.jpg
Mehrzad MarashiMenowin Fröhlich sangen vor der Verkündung gemeinsam einen Song




mehrzad-marashi_menowin-froehlich_dsds_finale_2010.jpg
Mehrzad MarashiMenowin Fröhlich

 



mehrzadmarashi.jpg
Mehrzad Marashi – Don´t belive




RTL präsentierte nun auch die offiziellen DSDS Voting-Ergebnisse der einzelnen Shows!

 


“Top 15 Show” am 13.02.2010 

  1. Mehrzad Marashi: 27,3 %
  2. Menowin Fröhlich: 22,8  %
  3. Thomas Karaoglan: 9,3  %
  4. Nelson Sangaré:  7,5  %
  5. Helmut Orosz: 6,0  %
  6. Manuel Hoffmann: 5,8  %
  7. Kim Debkowski: 4,2  %
  8. Ines Redjeb: 3,6  %
  9. Steffi Landerer:  2,8  %
  10. Marcel Pluschke: 2,6  %
  11. Céline Denefleh: 2,3  %
  12. Kevin Reichmann: 1,7  %
  13. Dirk Petry: 1,6  %
  14. Naomi Marte: 1,3  %
  15. Maria Valencia: 1,2  %



“Mottoshow 1” (20.02.2010)  

  1. Menowin Fröhlich: 37,4 %
  2. Mehrzad Marashi: 14,6 %
  3. Thomas Karaoglan: 12,7 %
  4. Kim Debkowski: 7,3 %
  5. Nelson Sangaré: 6,3 %
  6. Helmut Orosz: 6,2 %
  7. Ines Redjeb: 5,0 %
  8. Manuel Hoffmann: 4,0 %
  9. Marcel Pluschke: 3,3 %
  10. Steffi Landerer: 3,2 %



“Mottoshow 2” (27.02.2010)  

  1. Menowin Fröhlich: 36,2 %
  2. Thomas Karaoglan: 12,4 %
  3. Helmut Orosz: 11,4 %
  4. Nelson Sangaré: 10,9 %
  5. Mehrzad Marashi: 9,2 %
  6. Kim Debkowski: 7,4 %
  7. Ines Redjeb: 4,8 %
  8. Manuel Hoffmann: 4,1 %
  9. Marcel Pluschke: 3,6 %



“Mottoshow 3” (06.03.2010) 

  1. Menowin Fröhlich: 26,0 %
  2. Mehrzad Marashi: 18,7 %
  3. Thomas Karaoglan: 15,5 %
  4. Kim Debkowski: 9,3 %
  5. Helmut Orosz: 8,2 %
  6. Ines Redjeb: 7,9 %
  7. Manuel Hoffmann: 7,6 %
  8. Nelson Sangaré: 6,8 %



“Mottoshow 4” (13.03.2010) 

  1. Menowin Fröhlich: 42,6 %
  2. Mehrzad Marashi: 14,0 %
  3. Thomas Karaoglan: 11,8 %
  4. Helmut Orosz: 9,1 %
  5. Manuel Hoffmann: 8,2 %
  6. Kim Debkowski: 8,2 %
  7. Ines Redjeb: 6,1 %



“Mottoshow 5” (20.03.2010) 

  1. Menowin Fröhlich: 27,8 %
  2. Mehrzad Marashi: 21,9 %
  3. Kim Debkowski: 16,7 %
  4. Helmut Orosz: 12,4 %
  5. Thomas Karaoglan: 11,4 %
  6. Manuel Hoffmann: 9,8 %



“Mottoshow 6” (27.03.2010) 

  1. Menowin Fröhlich: 27,3 %
  2. Manuel Hoffmann: 25,4 %
  3. Mehrzad Marashi: 18,4 %
  4. Kim Debkowski: 15,5 %
  5. Thomas Karaoglan: 13,4 %



“Mottoshow 7” (03.04.2010) 

  1. Menowin Fröhlich: 35,9 %
  2. Mehrzad Marashi: 24,2 %
  3. Manuel Hoffmann: 24,2 %
  4. Kim Debkowski: 15,7 %



“Mottoshow 8” (10.04.2010) 

  1. Menowin Fröhlich: 38,6
  2. Mehrzad Marashi: 37,7
  3. Manuel Hoffmann: 23,7 



FINALE (17.04.2010) 

  1. Mehrzad Marashi: 56,4 %
  2. Menowin Fröhlich: 43,6 %



Alle Videoclips von den DSDS-Highlights finden die Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de und bei Clipfish.de. Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Sendung bei RTLNOW.de zu sehen. Alle Infos, exklusive Hintergrund-Stories und Videos zur Show, Jury und den Kandidaten gibt es bei RTL.de




DSDS-Sieger “Hall of Fame”

  • Sieger der 7. DSDS-Staffel (2010): Mehrzad Marashi
  • Sieger der 6. DSDS-Staffel (2009): Daniel Schuhmacher
  • Sieger der 5. DSDS- Staffel (2008): Thomas Godoj
  • Sieger der 4. DSDS- Staffel (2007): Mark Medlock
  • Sieger der 3. DSDS- Staffel (2006): Tobias Regner
  • Sieger der 2. DSDS- Staffel (2005): Elli Erl
  • Sieger der 1. DSDS- Staffel (2004): Alexander Klaws



  • „Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html



    …alle Infos/Archiv/Bilder zur aktuellen DSDS Staffel (Deutschland sucht den Superstar 2010) gibt es unter:

    https://www.news-on-tour.de/?tag=dsds-2010



    Verfolge NEWS-on-Tour.de auf Twitter: http://twitter.com/newsontour


    Verwandte Artikel:

     


    Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

     

    PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48IS0tIE5FV1Mtb24tVG91ciBDb250ZW50ZW1wZmVobHVuZyAtLT48aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSIgICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI5MTM0MzIxOTE5IiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG9yZWxheGVkIj48L2lucz48c2NyaXB0PihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7PC9zY3JpcHQ+



    PCEtLSBwbGlzdGEgd3AgVmVyc2lvbiAxLjUuMTAgLS0+PGRpdiBkYXRhLXdpZGdldD0icGxpc3RhX3dpZGdldF9zdGFuZGFyZF8xIj48L2Rpdj4KCQkJCQkKPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgooZnVuY3Rpb24oYyl7dmFyIGcscz0nc2NyaXB0Jyx3PXdpbmRvdyxuPWMubmFtZXx8J1BMSVNUQSc7aWYoIXdbbl0pe3dbbl09YztnPXcuZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUocylbMF07cz13LmRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7cy5hc3luYz10cnVlO3MudHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0JztzLnNyYz0ody5sb2NhdGlvbi5wcm90b2NvbD09PSdodHRwczonPydodHRwczonOidodHRwOicpKycvL3N0YXRpYycrKGMub3JpZ2luPyctJytjLm9yaWdpbjonJykrJy5wbGlzdGEuY29tL2FzeW5jJysoYy5uYW1lPycvJytjLm5hbWU6JycpKycuanMnO2cucGFyZW50Tm9kZS5pbnNlcnRCZWZvcmUocyxnKTt9Cn0oewogICAgInB1YmxpY2tleSI6ICIwYzY3MTIwNmJkY2UyNGJhNGRkOTBlODEiLAoJIml0ZW0iOiB7Im9iamVjdGlkIjoyODE1NCwidGl0bGUiOiJEU0RTIDIwMTAgRmluYWxlICgyNCBIUSBGb3Rvcyk6IE1laHJ6YWQgTWFyYXNoaSBcdTAwYjREZXV0c2NoZXIgU3VwZXJzdGFyIDIwMTBcdTAwYjQgKE9mZml6aWVsbGVzIEVyZ2VibmlzIDU2LDQgJSkuICA5LDMyIE1pbGxpb25lbiBadXNjaGF1ZXIgc2FoZW4gc3Bhbm5lbmRlcyBEZXV0c2NobGFuZCBzdWNodCBkZW4gU3VwZXJzdGFyIEZpbmFsZSAoNy4gU3RhZmZlbCkgU2thbmRhbHNcdTAwZTRuZ2VyIE1lbm93aW4gRnJcdTAwZjZobGljaCB2b3IgTWlsbGlvbmVucHVibGlrIiwidGV4dCI6IlxyXG5cclxuRFNEUyAyMDEwIEZpbmFsZSAoMjQgSFEtRm90b3MpOiBNZWhyemFkIE1hcmFzaGkgXHUwMGI0RGV1dHNjaGVyIFN1cGVyc3RhciAyMDEwXHUwMGI0IG1pdFx1MDBhMDU2LDQgJVxyXG5cclxuOSwzMiBNaWxsaW9uZW4gWnVzY2hhdWVyIHNhaGVuIHNwYW5uZW5kZXMgRGV1dHNjaGxhbmQgc3VjaHQgZGVuIFN1cGVyc3RhciBGaW5hbGUgKDcuIFN0YWZmZWwpIFNrYW5kYWxzXHUwMGU0bmdlciBNZW5vd2luIEZyXHUwMGY2aGxpY2ggdm9yIE1pbGxpb25lbnB1Ymxpa3VtIGJlc2llZ3QuIEIiLCJ1cmwiOiJodHRwczpcL1wvd3d3Lm5ld3Mtb24tdG91ci5kZVwvMjgxNTRcL2RzZHMtMjAxMC1tZWhyemFkLW1hcmFzaGktaGVpc3QtZGVyLW5ldWVyLXJ0bC1zdXBlcnN0YXItMjAxMC1vZmZpemllbGxlcy1lcmdlYm5pcy01NjQtaW4tZWluZW0tc3Bhbm5lbmRlbi1kc2RzLWZpbmFsZS03LXN0YWZmZWwtYmVzaWVndGUtZXItZGVuLXNrYW5kYWxzYW5nZXItbWVub3dpbi1mcm9obGljaC12b3ItZWluZW0tbWlsbGlcLyIsImltZyI6Imh0dHBzOlwvXC93d3cubmV3cy1vbi10b3VyLmRlXC93cC1jb250ZW50XC91cGxvYWRzXC8yMDEyXC8xMlwvbG9nby1uZXdzLW9uLXRvdXItbG9nby1mdWxsNC5wbmciLCJjYXRlZ29yeSI6Ik5FV1MtS29lbG4uZGUsXHUwMGRjYmVycmVnaW9uYWwiLCJwdWJsaXNoZWRfYXQiOjEyNzE2MTEwOTIsInVwZGF0ZWRfYXQiOjEyNzE2MjcwMTZ9Cn0pKTsKPC9zY3JpcHQ+Cg==


    06 16937 · 07 2 · # Samstag, 16. November 2019