Gummersbach – 06.03.2008 13:57 – Heute Morgen, gegen 10:35 Uhr, verstarb ein 41-jähriger Dachdecker nach einem Arbeitsunfall. Der in Gummersbach wohnende Mann hatte gemeinsam mit seinem Chef an dem Dach eines Einfamilienhaus in der Wasserfuhrstraße Reparaturarbeiten durchgeführt.

 

Er stürzte aus bislang unbekannter Ursache von einer Leiter. Der Mann verstarb an Ort und Stelle. Das Amt für Arbeitsschutz, die Bauberufsgenossenschaft und die Polizei nahmen die Ermittlungen auf. Der Verstorbene hinterlässt eine Frau und drei minderjährige Mädchen. Ein Notfallseelsorger betreut die Hinterbliebenen.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1073 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018